Beschlussdatenbank

Aus StuVe-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschlüsse der Vollversammlung

Hier sind die Beschlüsse der Vollversammlungen vom 30.04.2015 (Konstituierende Vollversammlung) bis zum 12.12.2018 aufgelistet. Die Abstimmungsergebnisse stehen in den Klammern am Ende immer (Dafür|Dagegen)

Inhaltliche Beschlüsse der Vollversammlung

15.05.2013 | TOP 09 | Das Rektorat wird bzgl. eines zusätzlichen Raums für die StuVe für vertrauliche Themen angefragt. (17|0)

15.05.2013 | TOP 12 | Die Beantwortung der Anti-StuVe-Mail wird im gleichen Email-Verteiler beantwortet, aus dem sie kam. (13|2)

15.05.2013 | TOP 12 | Mit der Anti-StuVe-Mail wird wie folgt verfahren: persönliche Antwort-Mail an Studierenden + neutral formulierte Antwort-Mail an Fachschaft + offizielle Stellungnahme ohne Bezug auf die Mail (10|7 andere Option|0 andere Option|1 andere Option)

15.05.2013 | TOP 13 | Die StuVe kann während der Vollversammlung termingleich Hochschulsport oder Sprachkurse anbieten. (7|6)

15.05.2013 | TOP 13 | Die StuVe verfasst eine Mail an ProfessorInnen bzgl. Anfrage beim Rektorat wegen Freiblock. (12|0)

29.05.2013 | TOP 08 | Die Mail der Deutschen Gesellschaft e.V. bzgl. eines Ideenwettbewerbs zum Thema Zivilcourage wird auf Stud.IP und Facebook veröffentlicht. (9|0 Nur Stud.IP|0 Nur Facebook|1 Gegen Veröffentlichung)

29.05.2013 | TOP 11 | Der Gewinnerpreis für den StuVe-Logowettbewerb besteht aus PH-Party-Karten sowie einem PH-internen Gutschein. (8|7 PH-Party-Karten + externer Gutschein|2 PH-Merchandise-Artikel|4 PH-Party-Karten|1 Externer Gutschein)

29.05.2013 | TOP 12 | Das alte AStA-Forum existiert weiterhin, wird aber auf inaktiv geschaltet und die Inhalte werden in das neue Forum verschoben. (11|0)

29.05.2013 | TOP 12 | Die Anmeldung im neuen Forum ist per Facebook- oder Google-Account möglich. (6|2)

29.05.2013 | TOP 14 | Der Domainname der StuVe lautet zukünftig „phka-stuve.de“. (5|4 „ph-stuve.de“| 2 „stuve-phka.de“|2 „stuve-phka.de“|0 andere Option|0 andere Option|0 andere Option)

29.05.2013 | TOP 18 | Das Legitimationsschreiben zum Landesweiten Semesterticket wird von den Befugten unterschrieben. (9|1)

05.06.2013 | TOP 08 | Aufgrund der Rechtsunklarheiten bzgl. der Verfassten Studierendenschaft wird Rechtsbeistand von vier weiteren Personen eingeholt. (18|0)

19.06.2013 | TOP 08 | Eine Antwortmail an Frau Traub über Befürwortung der Weiterbeschäftigung von Frau Armbruster wird verschickt. (10|0)

19.06.2013 | TOP 08 | Die studentischen Mitglieder der Qualitätssicherungsvergabekommission erwirken im Umlaufverfahren eine erneute Abstimmung über die Weiterbeschäftigung von Frau Armbruster. (10|0)

19.06.2013 | TOP 09 | In Zukunft wird an Getränken fürs StuVe-Zimmer ausschließlich Mineralwasser bestellt. (6| 1 Beibehalten wie bisher|4 Eine Kiste Fanta & Cola, ansonsten Mineralwasser)

26.06.2013 | TOP 08 | Es wird ein Putzplan fürs StuVe-Zimmer ausgearbeitet. (11|1)

26.06.2013 | TOP 09 | Alle zum StuVe-Logowettbewerb eingereichten Entwürfe werden über den StuVe-Email-Verteiler geschickt. (13|0)

03.07.2013 | TOP 09 | Auf das Wegweiser-Schild für die StuVe vor Gebäude III soll der Schriftzug „Studierendenvertretung (StuVe)“ gedruckt werden. (13|4 „Studierendenvertretung“)

10.07.2013 | TOP 18 | Die Studierendenschaft stimmt der Stellungnahme der LAK zum Landespersonalvertretungsgesetz zu. (8|0)

10.07.2013 | TOP 19 | Folgendes Logo wurde zum StuVe-Logo erklärt: StuVe-Logo mini.png (11|1 andere Option|0 andere Option|0 andere Option)

17.07.2013 | TOP 11 | Das StuVe-Zimmer wird nach vorliegender Variante eingerichtet. (5|1 andere vorliegende Option)

24.07.2013 | TOP 08 | Natascha Schupp und Judith Anton erledigen in der vorlesungsfreien Zeit den StuVe-Maildienst. (4|0)

16.10.2013 | TOP 11 | Im November 2013 soll eine PH-Party im Karlsruher Club „Monkeyz“ stattfinden. Budget: 725€. (13|2)

16.10.2013 | TOP 15 | Martina Pokoj und Florentine Dietrich kümmern sich um die Ausrichtung der „Schnupper-Vollversammlung“. (15|0)

23.10.2013 | TOP 09 | Die StuVe wird etwas gegen die RaucherInnen in den Eingangsbereichen der Hochschule unternehmen. (11|2)

23.10.2013 | TOP 10 | Auf der StuVe-Homepage wird auf Stipendien hingewiesen. (7|4)

23.10.2013 | TOP 10 | Auf der StuVe-Homepage wird generell darauf hingewiesen, dass es Stipendien gibt. (6|4 Verweis auf PH-finanzierte Stipendien|0 Verweis auf ausgewählte Stipendien|0 Verweis auf Stipendien-Suchmaschine)

23.10.2013 | TOP 13 | Für die Besetzung der Schlichtungskommission wird sowohl über Facebook als auch per Rundmail geworben. (4|3 Keine Werbung|2 Werbung nur über Rundmail|0 Werbung nur über Facebook)

23.10.2013 | TOP 14 | Für die Besetzung des Kassenprüfungsausschusses wird sowohl über Facebook als auch per Rundmail geworben. (8|0)

23.10.2013 | TOP 15 | Aufhebung des Beschlusses vom 03.07.2013 bzgl. des Hinweisschildes vor Gebäude III. Das Schild soll nun mit dem Schriftzug „Studierendenvertretung“ sowie dem StuVe-Logo bedruckt werden. (7|0)

30.10.2013 | TOP 02 | Das AHS-Referat darf mit der Hochschule in Kooperationsverhandlungen treten. (10|0)

06.11.2013 | TOP 04 | Der SprecherInnenrat wird dazu mandatiert, den Kooperationsvertrag mit dem Studierendenwerk zur Einstellung eines/r Haushaltsbeauftragten zu unterzeichnen. Die daraus resultierenden Kosten müssen sich an der Beitragsordnung orientieren und dürfen nicht überschritten werden. (5|0)

13.11.2013 | TOP 15 | Die Mitglieder der Referate Stadtweite Vernetzung, Landesweite Vernetzung und Bundesweite Vernetzung werden mandatiert, die Studierendenschaft der PH Karlsruhe nach bestem Wissen und Gewissen zu vertreten. (11|0)

13.11.2013 | TOP 15 | Die Mitglieder des Beschwerde-Referats werden mandatiert, Beschwerden von Seiten der Studierenden entgegenzunehmen, entsprechende Maßnahmen einzuleiten bzw. zu handeln und mit den Studierenden Gespräche zu führen und dies nach eigenem Ermessen zu gestalten. (11|0)

20.11.2013 | TOP 12 | Das Wahlen-Referat wird mandatiert, Entscheidungen rund um die Ausrichtung und unparteiische Werbung der Hochschulwahlen selbst zu treffen, wenn es notwendig ist. (17|0)

20.11.2013 | TOP 12 | Das Eventwochen-Referat wird mandatiert, die Organisation eines Events selbstständig ausführen zu können. Sogenannte Events wären die Eventwoche im Winter/Sommer, die Kooperation mit der HSKA, etc. Der ReferentInnenpool wird mit Informationen (Winterfest, Sommerfest…) auf dem Laufenden gehalten. (17|0)

20.11.2013 | TOP 12 | Das Party-Referat wird mandatiert, sich selbstständig um die Location, DJ’s, Motto, Finanzen usw. zu kümmern. Für schwerwiegende Entscheidungen, wie z.B. Locationwechsel, Preiserhöhung, Finanzen, Werbung, etc. werden sich Meinungen eingeholt und mit dem die Party veranstaltenden Organ abgestimmt. (17|0)

20.11.2013 | TOP 12 | Das Erstihütten-Referat wird mandatiert, die Organisation (aufgeteilt auf die einzelnen Personen im Orga-Team) und Ausrichtung selbstständig übernehmen zu können. Der ReferentInnenpool wird über die Finanzen informiert und auf dem Laufenden gehalten. (17|0)

20.11.2013 | TOP 13 | Ein Studentischer Lehrpreis soll beim Neujahrsempfang verliehen werden. (14|1)

20.11.2013 | TOP 13 | Die studentischen VertreterInnen bringen einen Antrag in den Senat, dass die StuVe einen Lehrpreis für besondere Lehrpersönlichkeiten vergibt. (11|6)

27.11.2013 | TOP 09 | Die Studierendenschaft tritt dem freien zusammenschluss von student*innenschaften (fzs e.V.) bei. (8|0)

27.11.2013 | TOP 12 | Es wird eine Umfrage an der Hochschule durchgeführt, welches der vorgestellten Modelle des Landesweiten Semestertickets den Studierenden am besten gefällt. (8|0)

11.12.2013 | TOP 11 | Das Referat Bundesweite Vernetzung wird mandatiert, auf sämtlichen im bundesweiten Rahmen organisierten Versammlungen im Sinne der Studierendenschaft der PH Karlsruhe nach bestem Wissen und Gewissen Entscheidungen zu fällen. Im Falle eines persönlichen Zwiespalts entscheiden die Mitglieder des Referats im Sinne der „BaWü-Kuschelecke“. (7|0)

08.01.2014 | TOP 08 | Der Studentische Lehrpreis soll nach dem offiziellen Programm des Neujahrsempfangs verliehen werden. (11|0)

29.01.2014 | TOP 09 | Sophia Overbeck wird wegen Befangenheit aus der Bearbeitung eines Falls der Schlichtungskommission ausgeschlossen. (11|0)

05.02.2014 | TOP 09 | Vorausgesetzt, die Schlichtungskommission gibt dem derzeit von ihr bearbeiteten Antrag auf Rückerstattung des Studierendenschaftsbeitrags aus sozialen Gründen statt, wird dieser ausgezahlt. (9|0)

05.02.2014 | TOP 10 | Der Kooperationsvertrag mit dem Badischen Staatstheater soll fortgeführt werden. (10|0)

12.03.2014 | TOP 09 | Der AHS-Kooperationsvertrag mit der Hochschule wird angenommen. (4|0)

12.03.2014 | TOP 16 | Das nächste Treffen des LAK-Arbeitskreises Lehramt wird in Karlsruhe ausgerichtet. (5|0)

12.03.2014 | TOP 19 | Das Referat LehrerInnenbildung wird mandatiert, die Interessen der Studierenden der PH Karlsruhe in den Belangen der künftigen LehrerInnenbildung zu vertreten. Dazu sollte das Referat VertreterInnen in PH-, stadt-, landes- und bundesweite Arbeitskreise entsenden. (4|0)

12.03.2014 | TOP 19 | Das Staatstheater-Referat wird mandatiert, im Sinne der Vollversammlung und nach bestem Wissen und Gewissen im Sinne der Studierendenschaft der PH Karlsruhe Entscheidungen zu treffen sowie an entsprechenden Verträgen mitzuarbeiten. (4|0)

19.03.2014 | TOP 14 | Das Referat Bundesweite Vernetzung darf das nächste SABOTAGE-Treffen in den Räumlichkeiten der StuVe ausrichten. (9|0)

23.04.2014 | TOP 07 | Es wird eine Kette zum Diebstahlschutz der Biertischgarnituren beschafft. (11|0)

14.05.2014 | TOP 09 | Die Studierendenschaft unterstützt den Satzungsänderungsantrag des StuRa der Uni Heidelberg an die LAK bzgl. Stimmstaffelung. (7|1)

14.05.2014 | TOP 09 | Die Studierendenschaft unterstützt den Aufruf zum Bildungsstreik des LAK-Arbeitskreises Lehramt. (7|1 Delegation soll entscheiden|0)

01.10.2014 | TOP 12 | Die Anzahl der auf die Erstihütte mitfahrenden StuVe-Mitglieder wird auf neun erhöht. (8|0)

01.10.2014 | TOP 13 | Die studentischen Mitglieder der Hochschulgremien werden sich mit den allgemeinen Rahmenbestimmungen für Bachelorstudiengängen auseinandersetzen und ggf. Problematik an weitere Gremienmitglieder weitertragen. (5|0)

22.10.2014 | TOP 08 | Laura Hof erhält eine Vollmacht, im Rahmen ihrer StuVe-Tätigkeit bei Stadtmobil GmbH ein Auto auszuleihen. (5|0)

22.10.2014 | TOP 09 | Der Careerclub Tübingen darf an der PH Karlsruhe ein kostenloses Probeseminar bzgl. des Referendariatsbeginns veranstalten. (4|0)

04.02.2015 | TOP 12 | Für den Kraftraum in der Sporthalle werden in Zukunft keine Extrakosten mehr erhoben. (7|0)

04.02.2015 | TOP 12 | Die AHS-Beiträge betragen ab dem Sommersemester 2015 für KIT-Studierende 30€, für HSKA-Studierende 40€, für Gäste 60€ und für PH-Alumni 25€. (7|0)

06.05.2015 | TOP 12 | Natascha Schupp wird von ihren Pflichten als Vorstandsmitglied entbunden, ist aber weiterhin als studentische Vertreterin im Senat tätig. (8|0)

06.05.2015 | TOP 13 | Für die Veranstaltung der Erstihütte kommt auch eine zum gewohnten Else-Stolz-Heim alternative Hütte in Frage. (8|0)

03.06.2015 | TOP 09 | Die Studierendenschaft unterstützt die Protestaktion über die Lehramtsreform des LAK-Arbeitskreises Lehramt. (8|0)

18.06.2015 | TOP 11 | Louisa Rothmeier wird ab WS 2015/16 die studentische Vertretung in der Studiengangskommission Biodiversität und Umweltbildung übernehmen. (3|0)

01.10.2015 | TOP 11 | Änderung der Förderanträge in bezuig auf den Erstattungsbetrag. Es werden max. 50 % der Gesamtkosten pro Studierendem von der StuVe übernommen bis zu einem Maximalbetrag von 750 € pro Veranstaltung. (5|0)

01.10.2015 | TOP 11 | Das Konzept über Förderanträge wird für 2 Quartale (bis 31. März 2016) beibehalten. (7|1|1)

01.10.2015 | TOP 13 | Das Büro Bansbach (Wirtschaftsprüfer und Steuerberater) werden mit der Wirtschaftsprüfung beauftragt. (10|0)

01.10.2015 | TOP 14 | Svenja Gushurst und Leonie Sanden erhalten Online-Zugang zum StuVe-Konto um Überweisungen zu tätigen. (10|0)

04.11.2015 | TOP 11 | Das Sprachkurse wird mandatiert, alle organisatorischen Angelegenheiten und die Auswahl des Personals zu übernehmen. (10|0)

04.11.2015 | TOP 12 | Ergänzungen zur Stellungnahme über Fächerschließungen werden angennommen. (5|1)

04.11.2015 | TOP 13 | Ergänzungen und Änderungen zum Vertrag "Sprachkurse" werden angennommen und damit der Vertrag. (5|1)

04.11.2015 | TOP 14 | Legitimierung Onlinebanking für Leonie Sanden und Svenja Gushurst in ihrer neuen Funktion als Finanzer. (10|0)

08.01.2016 | TOP 08 | QSM-Antrag Psychologie „Wissenschaftliches Arbeiten für Lehramtsstudierende“, QS-Mittel in Höhe von: 8.514,20 €. (11|0)

08.01.2016 | TOP 08 | QSM-Antrag Biologie „Ökologischer Lerngarten“ (Ausbau und Weiterfinanzierung), QS-Mittel in Höhe von: 4.850 €. (11|0)

08.01.2016 | TOP 08 | Verteilung der übrigen QS-Mittel gemäß Variante 1: Kombination aus den konkret veranschlagten Beträgen wie abgestimmt und einer prozentualen Verteilung des Restbetrages (11|0)

08.01.2016 | TOP 08 | Verteilung der übrigen QS-Mittel gemäß Variante 2: Generelle prozentuale Verteilung der Gelder (1|0)

08.01.2016 | TOP 08 | Verteilung des Restbetrages von 45.000 € wie folgt: Lehraufträge 10.000 €; ZIM 20.000 €; Bib 15.000 €. (5|0)

08.01.2016 | TOP 08 | Verteilung des Restbetrages von 45.000 € wie folgt: Lehraufträge 5.000 €; ZIM 25.000 €; Bib 15.000 €. (6|0)

08.01.2016 | TOP 08 | Priorität in der Verteilung wurde wie folgt festgelegt: „Lehraufträge“ 1. BiWi; „ZIM“ Visualizer; 2. WLAN; „Bib“ 1. Öffnungszeiten

08.01.2016 | TOP 08 | Falls Überschuss vorhanden, werden Lehraufträge begünstigt: (9|0); wird ZIM begünstigt: (3|0); wird Bib begünstigt: (0|0)

16.03.2016 | TOP 17 | Homepage der StuVe wird aktualisiert und Umzug der Domain auf das neue Layout.(7|0)

06.04.2016 | TOP 15 | Um Kandidaten vorzustellen soll das Medium Klo-News benutzt werden auch im Hinblick auf eine mögliche Strafe.(11|0)

04.05.2016 | TOP 10 | Folgende Verteilung der QSM-Mittel für 2016 wurde vorgenommen: ZIM 24.000 €; Bib 55.000 €; Lehraufträge; Tutoren und Hilfskräfte; Sachaufwendungen teilen sich zu je einem Drittel 94.068 €. (7|0)

04.05.2016 | TOP 10 | Förderung von Extra-Projekten mit QSM-Mitteln: Profilbildung (11.580 €) (8|0); Wissenschaftliches Arbeiten für Lehramtsstudierende (6352 €) (6|0); Professional Center (27.000 €) (6|0)

04.05.2016 | TOP 11 | Vertrag mit dem ZIM bzgl. Laufzeit (neu 2 Jahre) und Kündigungsfrist (neu 3 Monate) wird geändert. (6|1)

12.10.2016 | TOP 13 | Gründung des Referats Didaktische Werkstatt wird einstimmig angenommen. (9|0)

12.10.2016 | TOP 13 | Gründung einer Arbeitsgruppe "Didaktische Werkstatt". Als studentische Mitglieder vertreten die StuVe Max Bauer und Svenja Gushurst.

02.11.2016 | TOP 04 | Das Protokoll der VV vom 12.10.16 wird nach Änderung genehmigt. (6|0)

02.11.2016 | TOP 10 | Markus Widmann, Benedikt Mattes und Svenja Gushurst werden dem Vorstand als ReferentInnen fürs Finanzreferat von der VV empfohlen.(10|0)

02.11.2016 | TOP 11 | Im AHS werden externe ÜbungsleiterInnen wie PH-Hochschulangehörige eingestuft und zahlen damit 20 €/Semester.(7|0)

07.12.2016 | TOP 08 | Die VV mandatiert das "Elternreferat", die Interessen der Studierenden mit Kind vertreten zu dürfen. Dies beinhaltet den Umzug der Krabbelstube in geeignete Räumlichkeiten eines externen Trägers. (12|0) einstimmig

07.12.2016 | TOP 11 | Die VV mandatiert Max Bauer, Svenja Gushurst, Judith Hellmann und Leonie Sanden mit der Leitung der PH bezüglich des Umzugs der StuVe in die DW in Verhandlungen zu treten und innerhalb dieser Verhandlung die Interessen der Studierendenvertretung zu vertreten. (10|0) einstimmig

07.12.2016 | TOP 11 | Die Studierendenvertretung ist bereit trotz einiger Veränderungen in die Räumlichkeiten der Didaktischen Werkstatt zu ziehen. (7|1)

11.01.2017 | TOP 9 | Abstimmungen Vorschläge: Wissenschaftliches Arbeiten für Lehramtsstudierende (4|21), Freiwilligendienst Französisch (1|24), Vakuumpumpe und Vakuumtisch (0|23), Hobelmaschine (30|0), Biologischer Lerngarten (22|1), Profilbildung (25|3), Mediennetzwerk (3|12), Krypto im Advent (0|7), Science day 2|3), Deutsch Tutoriate (0|10), Sabine Liebig (1|3), Ethik Tutoriat (0|11), Inklusion Tutorenstellen (10|0)

11.01.2017 | TOP 09 | Abstimmungen Töpfe: Topf Lehraufträge (4|6), Topf Sachmittel (5|6), Topf Tutoriate 50.000€ (9|2), Topf Bibliothek 50.000€ (6 dafür), 20.000€ (5 dafür), Topf ZIM übrige Mittel (6|2)

11.01.2017 | TOP 13 | Die VV beschließt, den §65a, Abs. 6, Satz 2. LHG zu nutzen. (7|0)

01.02.2017 | TOP 09 | Der Haushaltsplan wurde zum zweiten Mal besprochen und zur Abstimmung gestellt. (4|0)

01.03.2017 | TOP 09 | Abstimmung mit drei Optionen: 1. Option: Unterschreiben vom Vorstand = (3 dafür) 2. Option: Klären des Beginn der Laufzeit durch Vorstand und anschließend unterschreiben = (1 dafür) 3. Option: Vertrag ablehnen = (0)

01.03.2017 | TOP 10 | Die Stellenausschreibung soll wie vorgelesen veröffentlicht werden. (4|0)

01.03.2017 | TOP 11 | Der Organisationssatzugsänderungsantrag wird angenommen. (4|0)

03.05.2017 | TOP 12 | GO Änderungen (7|0)

02.08.2017 | TOP 05 | Mail an Frau Zell zu Vergabe der Qualitätssicherungsmittel soll zur Verbreitung an entsprechende Personen verschickt werden (12 dafür)

02.08.2017 | TOP 08 | Beauftragung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BANSBACH GmbH mit der Betriebsprüfung für 2015 und 2016

27.09.2017 | TOP 10 | Referat-Profilbildung wird gegründet. (4|0)

27.09.2017 | TOP 11 | Die StuVe-Logo Becher sollen verkauft werden für 2€ (0|4) oder für 3€ (4|0). Die Banderolen dazu sollen für 0,50€ verkauft werden (4|0)

27.09.2017 | TOP 13 | Die Sprachkursleiter für das WiSe 17/18 wie folgt vergütet werden: Studentische Hilfskräfte mit 9,50€, Hilfskräfte mit Abschluss Bachelor oder höher mit 11,50€. (4|0)

27.09.2017 | TOP 13 | Die Mindesteilnehmerzahl für die Sprachkurse sind 5 Personen. (4|0)

18.10.2017 | TOP 10 | Referat Arge Rechtsgrundlagen bleibt bestehen. (21|0)

18.10.2017 | TOP 12 | Die Sprachkurse für Angestellte der PH sind beitragsfrei. (14|8)

08.11.2017 | TOP 15 | Die VV beschließt, dass die Beiträge für die Teilnahme an AHS aller Karlsruher Hochschulen auf 40,00 € hochgesetzt werden. (15|0)

08.11.2017 | TOP 16 | Die VV genehmigt den Musterarbeitsvertrag und das Rechnungsformular für die Sprachkurs-Lehrenden. (15|0)

06.12.2017 | TOP 13 | Die VV beschließt, dass ein Vielfalten-Referat gegründet wird. (5|0) Queer-Referat gegründet wird. (7|0) Kunterbunt gegründet wird. (0|0)

07.03.2018 | TOP 10 | Die VV mandatiert Judith Hellmann, Clemens Geßler, Sarah Frietsch, Frederik Geis, Robin Rahmel, Christian Moritz, Daniel Fischer die Konstituierung der LAK nach bestem Wissen und Gewissen auszufüllen. (13|2)

07.03.2018 | TOP 13 | Die VV beschließt, dass die Stellungnahme zu den Landtagsanfragen auf der Homepage veröffentlicht wird. (7|0)

07.03.2018 | TOP 16 | Die VV beschließt, dass ein System zur Kontrolle der Fahrerlaubnis für die Nutzung des Stadtmobils eingeführt wird.(7|0)

11.04.2018 | TOP 09 | Die VV stimmt der Mandatierung des Queerreferates zu. (17|4)

02.05.2018 | TOP 09 | Die VV beschließt, dass die StuVe den Vortrag zu Autismus organisiert und veranstaltet. (9|0)

16.05.2018 | TOP 09 | Das Außen-Referat wird mandatiert. Die Mitglieder des Referats fördern die Kommunikation und die Zusammenarbeit mit Akteuren auf Stadt, Landes- und Bundesebene. Ebenfalls die Kommunikation mit anderen Studierenden und Hochschulen. (14|0)

16.05.2018 | TOP 09 | Das Homepage-Referat wird mandatiert. Die Mitglieder des Referats pflegen und organisieren die StuVe-Homepage. (14|0)

16.05.2018 | TOP 09 | Das FaVe/HSG-Referat wird mandatiert. Die Mitglieder des Referats sind in Austausch und Kooperation mit den FaVen und HSGs. (14|0)

16.05.2018 | TOP 09 | Das Queer-Referat wird mandatiert. Die Mitglieder des Referats vertreten mit besten Wissen und Gewissen studentische Interessen, der schwulen, lesbischen, bisexuellen, asexuellen, tran, inter, poly und queeren. (14|0)

16.05.2018 | TOP 09 | Das PO15-Referat wird mandatiert. Die Mitglieder des Referats vertreten die studentischen Interessen im Zusammenhang zu Prüfungsordnung 2015. Aufgaben: Auskunft, Informationsbeschaffung und Weitergabe. (14|0)

16.05.2018 | TOP 09 | Das Social-Media-Referat wird mandatiert. Die Mitglieder des Referats veröffentlichen hochschulrelevante und interessenübergreifende Veranstaltungen. Aufgaben: Erstellung und Aktualisierung von Seiten im Internet. (14|0)

16.05.2018 | TOP 09 | Das Eltern-Referat wird mandatiert. Die Mitglieder des Referats sind für die Planung und Durchführung von Events, Weitergabe von Infos und Vernetzung der Studierenden mit Kind. (12|0)

17.10.2018 | TOP 10 | Das PO-Referat wird mandatiert. Die Mitglieder des Referats vertreten die studentischen Interessen der Studierenden sämtlicher Prüfungsordnungen der PH. (11|0)

05.12.2018 | TOP 11 | Die Vollversammlung beschließt Annika Schmidt aus ihrem Amt als Vorsitz zu entlasten. Neuer Vorsitz ist somit Stefanie Schüpbach. (5|0)

Finanz- und Personalbeschlüsse der Vollversammlung

30.04.2013 | TOP 12 | Die Getränke für den Dies Academicus werden über die Studierendenschaft beschafft. (26|0)

07.05.2013 | TOP 09 | Die Studierendenschaft übernimmt die Kosten für die StuVe-Sekretariatsstelle und befristet diese auf 1 Jahr. (38|0)

07.05.2013 | TOP 09 | Die StuVe-Sekretariatsstelle wird von 30% auf 50% aufgestockt. (23|5)

07.05.2013 | TOP 12 | Es wird ein Budget in der Höhe von 1€/Studi angespart, um z.B. bei Stadtmobil GmbH einen Account anzulegen, mit dem man Fahrzeuge anmieten kann. (19|1 Ansparung von 1.000€|5 Keine Ansparung von Fahrtkosten)

07.05.2013 | TOP 12 | Die Studierendenschaft finanziert die Sport-Wettkämpfe (ca. 4.000€/Jahr). (14|10)

07.05.2013 | TOP 12 | Die Studierendenschaft finanziert komplett den Allgemeinen Hochschulsport (34.000€/Jahr). (20|4 Finanzierung kürzen/deckeln|0 Keine Finanzierung)

07.05.2013 | TOP 12 | Die Kosten für die Sprachkurse werden erhöht. (12|3)

07.05.2013 | TOP 12 | Die Kosten für die Sprachkurse werden auf 8.000€ erhöht. (10|3 6.000€|3 10.000€)

07.05.2013 | TOP 12 | Der Betrag für Versicherungen soll 7.000€/Jahr beantragen, was 1€/Studi im Semester entspricht. (12|7 10.500€)

07.05.2013 | TOP 12 | Jeder Fachschaft werden pro Semester 250€ zur Vefügung gestellt. (17|8 500€|0 Kein Geld)

07.05.2013 | TOP 12 | Für den Posten Sozialfonds/Förderung studentischer Aktivitäten werden insgesamt 5.000€ veranschlagt. (17|5 5.000€ für Sozialfonds|1 5.000€ für Förderung studentischer Aktivitäten|0 Posten komplett streichen)

07.05.2013 | TOP 12 | Der Semesterbeitrag für die Studierendenschaft, der über die Hochschule eingezogen wird, beträgt 22,26€/Studi. (11|8 25€|7 23€)

19.06.2013 | TOP 14 | Ein Labeldrucker inkl. 5 Ersatzrollen wird über Herrn Händel beschafft. Budget: 75€. (6|0)

19.06.2013 | TOP 14 | Ca. 20 Stühle im StuVe-Zimmer werden für 7€/Stuhl gereinigt. Budget: 140€. (6|0)

19.06.2013 | TOP 14 | Ein DIN-A3-Laminiergerät wird beschafft. Budget: 150€. (5|0)

19.06.2013 | TOP 14 | Diverse Büromaterialen werden beschafft. Budget: 150€. (7|0)

10.07.2013 | TOP 08 | Es wird eine A3-Schneidemaschine aus dem BüroFischer-Katalog beschafft. (8|0)

13.11.2013 | TOP 13 | Die Studierendenschaft finanziert das Vernetzungstreffen der PH-Studierendenvertretungen Baden-Württembergs am 11.01.2014 an der PH Karlsruhe. Budget: 150€. (10|0)

27.11.2013 | TOP 08 | Der SprecherInnenrat eröffnet ein Bankkonto für die Studierendenschaft. (8|0)

27.11.2013 | TOP 11 | Die Studierendenschaft erstellt zur Haushaltsführung einen Haushaltsplan. (7|0 Wirtschaftsplan|0 Haushaltsplan und Wirtschaftsplan)

11.12.2013 | TOP 09 | Die Studierendenschaft stellt eine Sekretärin für die StuVe ein. (7|0)

18.12.2013 | TOP 12 | Der Haushaltsplan wird in vorliegender Form angenommen. (8|0)

18.12.2013 | TOP 12 | Die Analyse des Haushaltsplans wird zum 30.04.2014 vorgenommen. (8|0 31.12.2014)

05.02.2014 | TOP 09 | Die Studierendenschaft übernimmt das Ausbezahlen des Gehalts für die Monate Januar, Februar und März und alle zusätzlich anfallenden Lohnnebenkosten, welche aus dem Sekretariatsvertragsverhältnis entstehen. (10|0)

05.02.2014 | TOP 09 | Der Studierendenschaftsbeitrag wird bei Exmatrikulation oder Beurlaubung zurückerstattet. (10|0)

05.02.2014 | TOP 09 | Die Studierendenschaft übernimmt die Miete der Tagungshütte. (10|0)

05.02.2014 | TOP 11 | Der Haushaltsplan wird in vorliegender Form angenommen. (6|0)

12.03.2014 | TOP 18 | Das Referat Bundesweite Vernetzung spendet 1€ an den StuRa der Uni Heidelberg, gebunden an den Zweck, dass dieser dem fzs e.V. beitreten kann. (4|0)

19.03.2014 | TOP 12 | Markus Widmann werden die privat vorgestreckten Fahrtkosten für die Fahrt zur fzs-Mitgliederversammlung in Bremen zurückerstattet. (9|0)

19.03.2014 | TOP 12 | Natascha Schupp werden die privat vorgestreckten Fahrtkosten für die Fahrt zur LAK zurückerstattet. Betrag: 40€. (8|0)

09.04.2014 | TOP 09 | Sophia Overbeck werden die privat vorgestreckten Fahrtkosten für diverse Fahrten im Auftrag der Studierendenschaft zurückerstattet. Betrag: 183,15€. (4|2 Rückerstattung unter Vorbehalt|0 Rückerstattung teilweise|0))

16.04.2014 | TOP 09 | Die Ausdrucke vom Klausurenrechner sind ab jetzt kostenlos. Zum Überblick wird eine Strichliste geführt. (5|0 Sparschwein aufstellen|0))

16.04.2014 | TOP 11 | Natascha Schupp und Sophia Overbeck werden privat vorgestreckte Fahrtkosten rückerstattet. (4|0)

30.04.2014 | TOP 08 | Die Fachschaft Pädagogik der Kindheit beschafft die Ausstattung des Fachschaftsraums. Budget: 700€. (5|0 250€|0)

30.04.2014 | TOP 08 | Die Finanzierung der Ausstattung des Fachschaftsraums wird über die Kostenstelle Sachmittel abgerechnet. (5|0 Kostenstelle Fachschaften)

30.04.2014 | TOP 08 | Markus Widmann werden die privat vorgestreckten Kosten zur Beschaffung einer Kette zum Diebstahlschutz der Biertischgarnituren rückerstattet. Betrag: 43€. (4|0)

14.05.2014 | TOP 08 | Die Studierendenschaft finanziert die Erstausstattung der Fahrradwerkstatt an der PH und rechnet diese über die Kostenstelle Sachmittel ab. Budget: 2600€. (9|0)

14.05.2014 | TOP 10 | Sophia Overbeck werden privat vorgestreckte Kosten im Rahmen der Tätigkeit als Mitglied des LAK-Präsidiums sowie im Rahmen des Studentischen Lehrpreises rückerstattet. (8|0)

21.05.2014 | TOP 08 | Sophia Overbeck und Martina Pokoj werden die privat vorgestreckten Fahrtkosten für die Fahrt zur LAK rückerstattet. Betrag: 37,50€. (4|0)

25.06.2014 | TOP 09 | Laura Hof und Martina Pokoj werden die privat vorgestreckten Fahrtkosten für die Fahrt zur fzs-Mitgliederversammlung in Dortmund rückerstattet. Betrag: 169,25 (7|0)

25.06.2014 | TOP 08 | Martina Pokoj werden die privat vorgestreckten Fahrtkosten für die Fahrt zur LAK in Stuttgart rückerstattet. Betrag: 6,10€. (6|0)

25.06.2014 | TOP 08 | Laura Hof werden die privat vorgestreckten Fahrtkosten für die Fahrt zum LAK-Arbeitskreis Lehramt rückerstattet. Betrag: 23€. (7|0)

02.07.2014 | TOP 08 | Der Studierendenschaftsbeitrag wird von 26,22€ auf 17€ gesenkt. (6|0)

02.07.2014 | TOP 12 | Es wird ein neuer Grillrost + Pfanne sowie eine zweite befüllte Gasflasche beschafft. Budget: 160€. (5|1)

10.07.2014 | TOP 08 | Die Studierendenschaft übernimmt für ein Mitglied der Fachschaft Musik die Fahrtkosten für die Fahrt zum Landesfachschaftstreffen. (5|0)

23.07.2014 | TOP 10 | Das Referat O-Phase ist dazu legitimiert, Ausgaben für Organisation und Durchführung der O-Phase zu tätigen. Budget: 3.000€. (6|0)

23.07.2014 | TOP 11 | Die Studierendenschaft übernimmt die Übernachtungskosten für Martina Pokoj und Laura Hof bei der fzs-MV in Bonn. Betrag: 128,40€. (6|0)

01.10.2014 | TOP 11 | Markus Widmann werden für Ausgaben im Rahmen der O-Phase 1.500€ vorgestreckt. (8|0)

01.10.2014 | TOP 11 | Die Studierendenschaft kauft der Fachschaft Pädagogik der Kindheit Sekt und Wein ab. Betrag: 100€. (3|0)

01.10.2014 | TOP 11 | Eine Kaffeemaschine wird beschafft. Budget: 50€. (3|0)

01.10.2014 | TOP 11 | Ein Gas-Grill wird beschafft sowie bei Budgetrest eine zweite Gaskartusche. Budget: 500€. (8|0)

01.10.2014 | TOP 11 | Ein Beamer wird beschafft. Budget: 300€. (8|0)

01.10.2014 | TOP 14 | Laura Hof und Martina Pokoj werden die privat vorgestreckten Fahrtkosten für die Fahrt zur fzs-Mitgliederversammlung in Bonn rückerstattet. Betrag: 150,75€. (8|0)

01.10.2014 | TOP 15 | Michael Lill werden privat vorgestreckte Kosten im Rahmen seiner StuVe-Tätigkeit rückerstattet. Betrag: 229,07€. (3|0)

15.10.2014 | TOP 12 | Für den Grill werden zwei 5l-Gasflaschen beschafft. (4|1 Eine 11l-Gasflasche|0)

15.10.2014 | TOP 13 | Die Beschaffung von Grill und Kaffeemaschine wird über die Kostenstelle Sachmittel abgerechnet. (5|1 Nur Grill über Kostenstelle Sachmittel|0 Beides über Kostenstelle O-Phase)

22.10.2014 | TOP 08 | Die Studierendenschaft legt einen Account bei Stadtmobil GmbH an und trägt die entstehenden Folgekosten. Die Anmeldegebühr inkl. Aufnahmegebühr, Kaution, Zugangskarte und Sicherheitspaket beträgt 500€. (6|0)

22.10.2014 | TOP 12 | Mohini Jung werden für Ausgaben im Rahmen des PH-Kinos 400€ vorgestreckt. (7|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Klebestifte werden beschafft. Budget: 30€. (5|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Marker werden beschafft. Budget: 80€. (2|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Post-its werden beschafft. Budget: 25€. (2|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Ein USB-Stick wird beschafft. Budget: 20€. (5|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Tesa-Abroller werden beschafft. Budget: 15€. (5|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Ersatzrollen für Labeldrucker werden beschafft. Budget: 100€. (5|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Zwei Gasflaschen für den Grill werden beschafft. Budget: 120€. (5|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Ein Putzeimer wird beschafft. Budget: 10€. (5|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Ein Visualizer inkl. Aufbewahrungstasche wird beschafft. Budget: 6.000€. (4|1 Günstigere Anschaffung|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Zwei Laptops werden beschafft. Budget: 1.200€. (5|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Eine Spülmaschine wird beschafft. Budget: 700€. (5|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Ein Nummerncode-Tresor des Modells SE 080 von tresormeister.de wird beschafft. Budget: 1.500€. (5|0)

29.10.2014 | TOP 09 | Ein Klausurenrechner mit Drucker wird beschafft. Budget: 200€. (5|0)

29.10.2014 | TOP 11 | Zur Entsorgung des Erstihütten-Leerguts wird ein Stadtmobil-Auto ausgeliehen und über die Kostenstelle O-Phase abgerechnet. (4|0)

29.10.2014 | TOP 14 | Das StuVe-Sekretariat hat in der Vorlesungszeit jeden Werktag außer mittwochs von 8:30 bis 12:45 Uhr geöffnet, in der Vorlesungszeit mittwochs von 8:30 bis 12:00 Uhr und abends zwei Stunden in Gleitzeit (22,5 Wochenstunden), sowie in der vorlesungsfreien Zeit montags von 8:30 bis 14:30 Uhr und mittwochs von 8:30 bis 13:45 Uhr (11,25 Wochenstunden). (5|0)

05.11.2014 | TOP 09 | Als Visualizer wird das Modell Lumes Visualizer PS 760 beschafft. (4|1)

05.11.2014 | TOP 10 | Die Studierendenschaft finanziert die Veranstaltung der nächsten Tagungshütte. Budget: 750€. (6|0)

19.11.2014 | TOP 08 | Es werden fünf Kugelschreiberständer des Modells Helit H6359095 beschafft. Budget: 49,95€. (6|0)

19.11.2014 | TOP 10 | Ein Werkvertrag zur Überarbeitung der StuVe-Homepage wird ausgeschrieben. (7|0)

26.11.2014 | TOP 11 | Die Studierendenschaft übernimmt Reparaturkosten für einen im Rahmen der O-Phase angefallenen Kameraschaden. Betrag: 166,96€. (7|0)

03.12.2014 | TOP 12 | Andrea Janke-Schilling wird ab 01.01.2015 als Teilzeitbeschäftigte mit 40 % der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eines entsprechenden Vollbeschäftigten als StuVe-Sekretärin eingestellt. (5|0)

03.12.2014 | TOP 12 | Die Verteilung der Stunden der StuVe-Sekretariatsstelle wird über eine Stundenvereinbarung geregelt. (2|1)

03.12.2014 | TOP 12 | Die StuVe-Sekretariatsstelle ist befristet. (5|0)

03.12.2014 | TOP 12 | Die Probezeit der StuVe-Sekretariatsstelle beträgt sechs Wochen. (3|1)

03.12.2014 | TOP 12 | Für die Kündigung des gemäß § 30 Absatz 1 Satz 2 TV-L befristeten Arbeitsverhältnisses der StuVe-Sekretariatsstelle gilt §30 Absatz 4 und 5 TV-L. (5|0)

03.12.2014 | TOP 12 | Die StuVe-Sekretariatsstelle wird in der Entgeltgruppe TV-L 6 eingruppiert. (4|0)

07.01.2015 | TOP 10 | Zwei 5l-Gasflaschen werden beschafft. (3|0)

07.01.2015 | TOP 11 | Die Krankheitsvertretung für die StuVe-Sekretariatsstelle wird auf der StuVe-Homepage ausgeschrieben. (4|0)

07.01.2015 | TOP 12 | Die Studierendenschaft trägt die Kosten für die MitarbeiterInnen-Geschenke in der Verwaltung der Hochschule. Budget: 50€. (6|0)

07.01.2015 | TOP 13 | Der Werkvertrag für die Aktualisierung der StuVe-Homepage wird mit einer Bewerbungsfrist bis 28.01.2015 erneut ausgeschrieben. (5|0)

04.02.2015 | TOP 09 | Florentine Dietrich werden die privat vorgestreckten Kosten im Rahmen der Prüfungswochen-Aktion rückerstattet. Betrag: 89€. (6|0)

04.02.2015 | TOP 10 | Die Anzahl der Wochenstunden der Krankheitsvertretung für die StuVe-Sekretariatsstelle soll sechs Stunden betragen. (5|1)

04.02.2015 | TOP 10 | Der Arbeitsvertrag für die Krankheitsvertretung für die StuVe-Sekretariatsstelle wird in der vorliegenden Form angenommen. (6|0)

04.02.2015 | TOP 14 | Die Studierendenschaft finanziert die nächste Klima-Aktion der StuVe. Budget: 100€. (8|0)

04.02.2015 | TOP 15 | Die Studierendenschaft übernimmt die Förderung von Veranstaltungen in Höhe bis zu 50 % der Gesamtkosten der Veranstaltung, aber höchstens 750€. Das Verfahren wird 2 Quartale (01.04.2015 – 30.09.2015) getestet und die Antragsbearbeitung läuft über das StuVe-Sekretariat in Abstimmung mit dem Finanzreferat. (6|1)

01.04.2015 | TOP 09 | Dominik Speck werden die privat vorgestreckten Verpflegungskosten im Rahmen eines Arbeitstreffens der StuVe rückerstattet. Betrag: 30€. (5|0)

01.04.2015 | TOP 12 | Vanessa Gamer werden für Ausgaben im Rahmen einer Klima-Aktion der StuVe 50€ vorgestreckt. (6|0)

01.04.2015 | TOP 13 | Ein zweiter TAN-Generator wird beschafft. Budget: 9,90€. (7|0)

06.05.2015 | TOP 11 | Die Studierendenschaft finanziert die Beschaffung von 200 Stoffbeuteln, die von der Firma Unikat mit dem StuVe-Logo bedruckt werden. Budget: 1.300€. (6|0)

03.06.2015 | TOP 10 | Das Budget für die nächste PH-Kino-Vorstellung wird um 200€ erhöht. (9|0)

03.06.2015 | TOP 12 | Der Studierendenschaftsbeitrag wird von 5€ auf 9€ erhöht. (3|2 10€|0)

03.06.2015 | TOP 13 | Sophia Overbeck wird als Finanzerin eingestellt. Der Vertrag läuft mit sieben Monatsstunden bis zum 30.09.2015. (6|0)

03.06.2015 | TOP 14 | Rücklagen des AStAs in Höhe von 397,23€ werden auf das Konto der Studierendenschaft eingezahlt. (5|0)

18.06.2015 | TOP 08 | Leonie Sanden wird zur Instandsetzung der StuVe-Homepage im Rahmen eines Werkvertrags angestellt. (5|0)

01.09.2015 | TOP 08 | Für die O-Phase wird ein Budget von 3500€ bestimmt. (6| 3000|3 enthaltung|2)

01.09.2015 | TOP 12 | Sophia Overbeck bekommt eine Aufwantsentschädigung in Höhe von 476€ für 56 Stunden. (9|0)

01.10.2015 | TOP 12 | Budget von 400 € wird der StuVe für das Grillfest im Rahmen der O-Phase zur Verfügung gestellt. (11|0)

01.10.2015 | TOP 17 | Nachbudgetierung StuVe-Kulis in Höhe von 293,64 €, da entschieden wurde, außer dem Logo noch eine weitere Zeile aufzudrucken. (10|0)

01.10.2015 | TOP 17 | Nachbudgetierung für den Klausurendrucker in Höhe von 3,42 €. (10|0)

04.11.2015 | TOP 15 | Florentine Dietrich beantragt 80 € für Glühwein und Weihnachtsgebäck für Flohmarkt.(10|0)

04.11.2015 | TOP 16 | Svenja Gushurst beantragt ein Budget für 3 neue Geldkassetten für die StuVe zu je 17,95 €.(10|0)

02.12.2015 | TOP 08 | Für den PHUK wird ein Semester-Budget von 250€ bestimmt. (7|2)

02.12.2015 | TOP 12 | Beschaffung von Stift zur Prüfung von Falschgeld (9|0)

02.12.2015 | TOP 16 | Beantragung der Kosten in Höhe von 300 € für Deko, Essen (Pizza), Glühwein, Punsch für StuVe-Weihnachtsfeier. (11|0)

08.01.2016 | TOP 10 | Der Haushaltsplan 2016 wird in vorliegender Form angenommen. (11|0)

13.01.2016 | TOP 08 | Budget-Beantragung für 9 T-Shirts von FS Musik in Höhe von 113 €. (8|0|0)

13.01.2016 | TOP 09 | Budget-Beantragung für Fahrt nach Konstanz zur LAK in Höhe von 56 €. (7|0|0)

13.01.2016 | TOP 10 | Budget-Beantragung für Fitness-Nacht in Höhe von 50 €. (8|0|0)

13.01.2016 | TOP 12 | Budget-Beantragung für 2 Personen für Workshop über Finanzen an der HS Kehl in Höhe von 700 €. (10|0|0)

13.01.2016 | TOP 13 | Budget-Beantragung für einen Bürostuhl für Sekretariatsarbeitsplatz Höhe von 800 €. (9|0|0)

13.01.2016 | TOP 14 | Budget-Beantragung für Toner für Klausurendrucker in Höhe von 65 €. (10|0|0)

03.02.2016 | TOP 09 | Sportversicherung 2016 für Übungsleiter AHS in Höhe von 281 €. (9|0|0)

03.02.2016 | TOP 11 | Blumenstrauß für Abschied Frau Böckelmann in Höhe von 35 €. (6|0|0)

16.03.2016 | TOP 08 | StuVe unterstützt IMM-Party mit der Übernahme der Kosten in Höhe von 30 € für 20 Plakate.(11|0)

16.03.2016 | TOP 11 | Nachbudgetierung StuVe-Banner.(10|0)

16.03.2016 | TOP 13 | Bereitgestellte QSM-Mittel für Herrn Pfeiffer werden auf 2 Werkverträge für 2 Hiwis aufgeteilt.(einstimmig angenommen)

16.03.2016 | TOP 15 | Kosten für defekte Nebelmaschine in Höhe von 39 € werden übernommen.(7|0)

16.03.2016 | TOP 18 | Förderung Exkursion nach Meiningen.(11|0)

06.04.2016 | TOP 09 | Förderung einer Tagung in Oldenburg von drei MA BiWi-Studierenden der PH, welche dort ihr Forschungsprojekt vorstellen, in Höhe von 150 € (8|0)

06.07.2016 | TOP 10 | Für den Queerday wurden 50 € nach budgetiert für Essen/Getränke der ReferentInnen. (3|1|1)

12.10.2016 | TOP 10 | Für Vorstandstreffen entstanden Kosten in Höhe von 7,16 €. (9|0)

12.10.2016 | TOP 11 | Für Anschaffungen, welche im Rahmen der O-Phase anfielen, entstanden Kosten in Höhe von 215 €. (9|0)

12.10.2016 | TOP 17 | Genehmigung von 300 Euro für eine Arbeitsplatte, Gestell und Stadtmobil zur Abholung für Erweiterung der Küchenzeile in der DW. (9|0)

12.10.2016 | TOP 19 | Genehmigung von 30 Euro für Verbrauchsartikel für StuVe. (9|0)

02.11.2016 | TOP 09 | Den Finanzern wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 360 €/Person für 2 Semester genehmigt. (7|0)

02.11.2016 | TOP 10 | Im Falle einer Ernennung von Markus Widmann, Benedikt Mattes und Svenja Gushurst werden 30 € budgetiert für das Ausstellen von 3 Sparkassenkarten fürs Onlinebanking.(09|0)

07.12.2016 | TOP 10 | Geschenk für ehemalige Teamassistenz wird genehmigt. (11|1 )

07.12.2016 | TOP 11 | Schränke der Westwände (ggb. Cafete) werden für StuVe benötigt. (11|0)

11.01.2017 | TOP 14 | Aus einer Vorauswahl wird ein Tresor ausgesucht und demnächst angeschafft. (6|1)

11.01.2017 | Top 15 | Aysun Wiedl wird nach Möglichkeit eingestellt und die Einstellungskommission wird eine Lösung für die Übergangszeit finden. (4|3)

11.01.2017 | TOP 16 | Zur Überbrückung bis zum Antritt der neuen Team-Assistenz wird Jasmin Mildenberger und Sophia Overbeck als geringfügig Beschäftigte eingestellt. (5|0)

25.01.2017 | TOP 11 | Tagungshütte Referat bekommt ein Budget von 1200 € ( 5|0)

25.01.2017 | TOP 12 | Laminiergerät wird angeschafft. Kein neues Gerät (0), Nachfolger des kaputten Geräts (4), das gleiche Modell (1), Enthaltung (1)

01.02.2017 | Top 13 | Die Beschaffung der fehlenden Kontoauszüge über 45,00 € werden von StuVe Konto abgebucht. (3|0)

15.02.2017 | TOP 09 | Die VV beschließt, dass der Vertrag der neuen Teamassistenz betreffend des § 1 des Arbeitsvertrages mit 40% bis Ende Juni 2017 besteht. Im Anschluss ist eine Erhöhung zunächst auf 50 % angedacht. (4|0)

15.02.2017 | TOP 10 | Die StuVe beschließt sich einen Tresor anzuschaffen. Hierfür wird ein Budget von 500,00 € freigegeben. 2 ja

01.03.2017 | TOP 12 | Die Vollversammlung beschließt das Angebot der VS anzunehmen. Eine evtl. Finanzierung wird noch geklärt. (4|0)

01.03.2017 | TOP 13 | Die StuVe beruft sich auf das Protokoll vom 23.11.16 und möchte folgendes ergänzen: Das Budget von 200 € ist nicht nur für Verpflegung zur Verfügung gestellt, sondern gilt allgemein für die Weihnachtsfeier. (4|0)

01.03.2017 | TOP 14 | Es werden 150,00 € für Büromaterial frei gegeben. (4|0)

01.03.2017 | TOP 10 | Die Stellenausschreibung für die DW wird veröffentlicht. (3|0)

19.04.2017 | TOP 09 | Die StuVe bestellt 35 Namensschilder mit grünem Band zum Preis von 50€ brutto. (3|2)

19.04.2017 | TOP 10 | Für die Bekleidung der Fenster mit StuVe und DW Logo wird ein Budget von 1000€ frei gegeben. (10|0)

19.04.2017 | TOP 11 | Die AHS bekommt 4 Rollen á 6 Federbälle zu einem Preis von insgesamt 36€. (10|0)

19.04.2017 | TOP 12 | Die VV budgetiert für den Essensverkauf bei der DKMS Aktion 300€. Zusätzlich wird beschlossen, dass der Spendenbetrag von der StuVe verdoppelt wird. (10|0)

19.04.2017 | TOP 13 | Die VV beschließt das wir College Jacken mit StuVe Logo anschaffen. (6|0) einstimmig

03.05.2017 | TOP 09 | Die VV beschließt, dass der Vertrag der Teamassistenz auf 80% erhöht wird. (7|0) einstimmig

03.05.2017 | TOP 10 | Die VV budgetiert für die Anschaffung einer selbstklebenden Folie 25€. (7|0)

14.06.2017 | TOP 10 | Die VV beschießt eine Airtrack Ultimate Plus 20 für die AHS im Wert von 2.975€ anzuschaffen. (11|0) einstimmig

14.06.2017 | TOP 11 | Die VV möchte für die PH-Party eine Fotobox aufstellen. (3|6)

05.07.2017 | TOP 08 | Die VV beschließt, dass Coffee2stay Becher mit grün und weißen Deckel angeschafft werden. (12|0)

05.07.2017 | TOP 08 | Die VV beschließt, dass Coffee2stay Becher kostenlos an alle Erstis im Rahmen der O-Phase verteilt wird. 9|0)

05.07.2017 | TOP 08 | Die VV beschließt, dass 1300 Coffee2stay Becher bestellt werden. (8|0)

05.07.2017 | TOP 08 | Die VV beschließt, dass es für die Coffee2stay Becher Manschetten bestellt werden 400 Stück. (6|0)

05.07.2017 | TOP 08 | Die VV beschließt, dass die Coffee2stay Becher im oberen Druckbereich mit StuVe Logo und zweifarbig und im unteren Druckbereich mit QR einfarbig zu einem Gesamtpreis von 5.500€ bestellt wird (10|0)

05.07.2017 | TOP 08 | Die VV gibt für 1300 Coffee2stay Becher ein Budget von 6.000€ frei.

05.07.2017 | TOP 09 | Die VV beschließt, einen neuen Isic-Drucker anzuschaffen in Höhe von 470€ brutto. (8|0)

05.07.2017 | TOP 10 | Die VV beschließt, eine Lernecke im StuVe-Zimmer einzurichten. Es werden 6 Stapeltische von Flexi-GmbH zum Gesamtpreis 978€ brutto anzuschaffen. (5|0)

05.07.2017 | TOP 10 | Die VV beschließt für die Lernecke 6 Hocker von der Firma VS in der Farbe grün im Gesamtwert von 396€ brutto anzuschaffen. (6|0)

05.07.2017 | TOP 11 | Die VV beschließt den Wocheneinkauf Online zu bestellen. (0|8)

05.07.2017 | TOP 12 | Die VV beschließt eine Fahrradreperaturstation von IBOMBO PRS-Scandic mit Tür in Höhe von 2000€ anzuschaffen. Vorher muss der Standort schriftlich genehmigt werden. (8|0)

05.07.2017 | TOP 13 | Die VV budgetiert für die O-Phase 5.500€. (5|0)

05.07.2017 | TOP 14 | Die VV beschließt den Wiedereintritt in die fzs. (7|1)

05.07.2017 | TOP 15 | Die VV beschließt, dass die DW-Tutoren einen Zuschuss von 20€ für ein Abschied Geschenk bekommen. (7|1)

05.07.2017 | TOP 15 | Die VV beschließt, dass die DW für Abschlussessen 120€ bezuschusst. (1|5)

02.08.2017 | TOP 10 | Die VV budgetiert, dass für die DW Anschaffungen im Wert von bis zu 1000€ getätigt werden. (12 dafür)

02.08.2017 | TOP 11 | Die VV beschließt, dass 300€ investiert werden um die Bierbänke der StuVe neu lackiert werden können. (12 dafür)

18.10.2017 | TOP 09 | Die VV beschließt, dass das Ersti-Hütten Referat für das Vorbesprechungstreffen 30 € bekommt. (23|0)

08.11.2017 | Top 08 | Die VV beschließt, dass ein Multifunktionsgerät angeschafft wird. (16|2)

08.11.2017 | Top 08 | Die VV beschließt, dass ein Multifunktionsgerät in Höhe von 2948,99 € angeschafft wird. (11|5)

08.11.2017 | TOP 11 | Die VV budgetiert für die Ersti-Hütte 2.850,00 €. (18|0)

08.11.2017 | Top 12 | Die VV budgetiert für die PH-Party 600,00 € (15|0)

08.11.2017 | Top 13 | Die VV beschließt, dass Carolin Machauer, Clemens Geßler, Frederik Geis und Siegfried Hadatsch zur Fortbildung nach Kehl fahren. Es wird ein Budget von 1.550,00 € frei gegeben. (14|1)

08.11.2017 | Top 15 | Die VV beschließt, dass die Beiträge für die Teilnahme an AHS aller HS auf 40 € hochgesetzt werden.(15|0)

08.11.2017 | Top 16 | Die VV beschließt, budgetiert für die Sprachkurse 2200,00 € (15|0)

08.11.2017 | Top 16 | Die VV genehmigt den Arbeitsvertrag der Sprachkurs-Lehrenden. (15|0)

08.11.2017 | Top 17 | Die VV beschließt, budgetiert 250,00 € für den Glühweinstand. (15|0)

08.11.2017 | Top 18 | Die VV beschließt, budgetiert für das Büromaterial 200,00 € pro Monat und 500,00 € für Druckmaterial 3x im Jahr. (15|0)

06.12.2017 | TOP 09 | Die VV beschließt, die Helgoland-Exkursion mit Gesamtbetrag von 750,00 € zu fördern. (20|0)

06.12.2017 | TOP 09 | Die VV beschließt, die Exkursion Sport-Gesundheit-Freizeit mit Gesamtbetrag von 750,00 € zu fördern. (20|0)

06.12.2017 | TOP 10 | Die VV genehmigt ein Budget von 30,00 € für die Weihnachtsfeier der Fachschaften Musik und Kunst. (17|3)

06.12.2017 | TOP 11 | Die VV beschließt, dass die Weihnachtsfeier-Orga ein Budget von 500,00 € (5|0) 750,00 € (9|0) nichts (0|0) bekommt.

06.12.2017 | TOP 11 | Die VV genehmigt den Betrag 750,00 € der Weihnachtsfeier-Orga bar auszubezahlen.(12|1)

06.12.2017 | TOP 12 | Die VV beschließt, dass der VS Beitrag ab dem Sommersemester 2018 auf 8,00 € erhöht wird. (2|0) 8,42 € erhöht wird. (5|0) 9,00 € erhöht wird. (6|0) 10,00 € erhöht wird. (2|0)

06.12.2017 | TOP 14 | Die VV beschließt, den Egli Puppen-Kurs der Fachschaft katholische Theologie zu bezuschussen. (2|8)

06.12.2017 | TOP 16 | Die VV budgetiert 3.000,00 € für die Tagungshütte (13|0)

06.12.2017 | TOP 17 | Die VV budgetiert für die Fahrtkosten nach Dresden von Laura Hof und Christian Moritz 470,00 € (13|0)

06.12.2017 | TOP 17 | Die VV gibt 20,00 € für die Sitzplatzreservierung nach Dresden frei. (10|0)

06.12.2017 | TOP 17 | Die VV budgetiert für die Verpflegung von Laura Hof und Christian Moritz 150,00 €. (10|0)

06.12.2017 | TOP 17 | Die VV beschließt, dass Laura Hof und Christian Moritz den Betrag in bar erhalten. (12|0)

08.01.2018 | TOP 10 | Die VV beschließt, den Verteilungsvorschlag von Judith zu nehmen. (22|0)

08.01.2018 | TOP 10 | Die VV beschließt, dass alle Vorschläge einzeln abgestimmt werden. (1|0)

08.01.2018 | TOP 12 | Die VV budgetiert für die Reise und Verpflegung zur LAK in Hohenheim, 79,00 € für Veronika Helbling, Sarah Frietsch, Linus Wrona, Clemens Geßler. (14|0)

08.01.2018 | TOP 15 | Die VV beschließt, dass jedes Mitglied des Vorstandes pro Semester 300,00 € Aufwandentschädigung bekommt. (11|0)

08.01.2018 | TOP 15 | Die VV beschließt, dass im Falle einer Überschneidung von Ämtern mit Aufwandsentschädigung einer Person ausbezahlt werden. (11|0)

08.01.2018 | TOP 15 | Aufwandsentschädigungen werden ausgezahlt, sofern kein gegenteiliger Beschluss in der letzten VV des Semesters gefällt wird. (10|0)

08.01.2018 | TOP 16 | Die VV beschließt, für die Tagungshütte ein Budget von 300,00 € zur Buchung von zwei Sprintern. (10|0)

17.01.2018 | TOP 09 | Die VV beschließt, die Exkursion von Teaching Cooperation mit 750,00 € zu unterstützen. (20|0)

17.01.2018 | TOP 13 | Die VV budgetiert 768,00 € für die Verpflegung an der Tagungshütte in Anlehnung an das Landesreisekostengesetz. (14|0)

17.01.2018 | TOP 13 | Die VV beschließt, eine weitere Stadtmobil-Karte anzuschaffen. Hierfür wird die Kaution von 30,00 € budgetiert. (11|0)

17.01.2018 | TOP 13 | Die VV beschließt, die Stadtmobil-Karte nicht abzugeben. (9|0)

17.01.2018 | TOP 13 | Die VV beschließt als Notfallplan, dass Vanessa mit ihrem privaten PKW fährt und pro gefahrene km 0,30 Cent erstattet bekommt. (14|2)

17.01.2018 | TOP 13 | Die VV budgetiert 100,00 € für die Buchung von einem Stadtmobil-Fahrzeug für die Hin-und Rückreise zur Tagungshütte. (13|2)

17.01.2018 | TOP 13 | Die VV beschließt, dass Carolin für den Einkauf für die Tagungshütte 768,00 € bar ausbezahlt bekommt. (9|3)

17.01.2018 | TOP 14 | Die VV budgetiert, 900,00 € für die nächste PH-Party zu Semesterbeginnt. (13|2)

17.01.2018 | TOP 17 | Die VV budgetiert für das Abschiedsgeschenk von Vanessa 40,00 €. (17|0)

07.03.2018 | TOP 09 | Die VV budgetiert 30,00 € für die Beschaffung von einer Doppel-Herdplatte. (15|0)

07.03.2018 | TOP 11 | Die VV möge beschließen, dass die Rechtsanwaltskosten erstattet werden. ( 0|7) Geheime Wahl

07.03.2018 | TOP 15 | Die VV beschließt,dass die Notarkosten von 29,10 € für den FöVe vorgestreckt werden. (6|0)

07.03.2018 | TOP 17 | Die VV budgetiert 400,00 € für die Ausrichtung der LAK an der PH Karlsruhe. (5|0)

07.03.2018 | TOP 18 | Die VV budgetiert 15,00 € für die Reisekosten zur LAK in Mosbach nach.(3|2)

07.03.2018 | TOP 19 | Die VV budgetiert 9,50 € für die Dienstreise zur Tagungshütte nach. (7|0)

11.04.2018 | TOP 15 | Die VV budgetiert für die Anschaffung von Italienisch und Arabisch Sprachkursbücher 62,98 €. (16|0)

11.04.2018 | TOP 14 | Die VV budgetiert für die Reise-und Verpflegungskosten zur PHAK in Heidelberg 85,00 € für Annika Schmidt und Sarah Frietsch. (17|0)

11.04.2018 | TOP 16 | Die VV budgetiert für die Organisation, Anschaffung und Durchführung des Bowlestandes 200,00 €. (17|0)

11.04.2018 | TOP 14 | Die VV budgetiert für die Anschaffung einer neuen Fahrradpumpe 40,00 €. (14|0)

02.05.2018 | TOP 10 | Die VV beschließt, dass die Pflichtveranstaltung der MA18AA "Lehren, Lernen und Organisieren im Sport" mit 50% der Gesamtausgaben gefördert wird. Der Betrag ist 103,31 €. (9|0)

02.05.2018 | TOP 13 | Die VV beschließt, dass die Nachzahlung von 49,10 € für Sophia Overbeck an die Krankenkasse abgeführt wird. (7|0)

02.05.2018 | TOP 14 | Die VV beschließt, dass die Bearbeitungszeit für Protokolle ab sofort bis Freitag Dienstschluss verlängert wird. (6|0)

16.05.2018 | TOP 10 | Die VV beschließt, dass die Bearbeitungszeit für Protokolle revidiert wird. (8|0)

16.05.2018 | TOP 12 | Die VV budgetiert 26,99 € für die Anschaffung einer Wanduhr. (11|0)

06.06.2018 | TOP 11 | Die VV budgetiert 10,00 € für die Buchung von Stadtmobil Autismusvortrag. (13|1)

06.06.2018 | TOP 12 | Die VV genehmigt die Anschaffung der DW. (14|0)

06.06.2018 | TOP 14 | Die VV budgetiert für die O-Phase 2018 5.000,00 €. (16|1)

06.06.2018 | TOP 16 | Die VV budgetiert für die PH-Party Midsommar 900,00 €. (16|1)

04.07.2018 | TOP 13 | Die VV beauftragt die Bansbach GmbH für die Wirtschaftsprüfung 2017. (9|0)

04.07.2018 | TOP 13 | Die VV budgetiert für die Wirtschaftsprüfung 2017 2.400,00 €. (9|0)

04.07.2018 | TOP 15 | Die VV beschließt das Zeiterfassungsgerät der Firma Avitec in Höhe von 204,99 € anzuschaffen. (9|1)

04.07.2018 | TOP 16 | Die VV beschließt die Werbkullis von der Firma IGO Werbeartikel in Höhe von 748,33 € anzuschaffen. (10|0)

04.07.2018 | TOP 16 | Die VV budgetiert 50,00 € für die Leihe einer Gasflasche. (10|0)

08.08.2018 | TOP 11 | Die VV budgetiert 44,10 € für die Fave Ethik Veranstaltung in der O-Phase. Voraussetzung: Die Spendeneinnahmen werden bis zu diesem Betrag zurück fließen. (5|0)

08.08.2018 | TOP 12 | Die VV beschließt die Anschaffung einer Schrankwand zu einem Preis von 1.833,27 €. (5|0)

08.08.2018 | TOP 14 | Die VV nimmt den Änderungsantrag zur Beitragsordnung an. Der neue Semesterbeitrag gilt ab SoSe 2019 und ist 12,50 €. (8|0)

17.10.2018 | TOP 09 | Die VV budgetiert 55,88 € für die T-Shirts von FaVe Sport. (15|0)

17.10.2018 | TOP 09 | Die VV gestattet eine Nachbudgetierung von 80,00 € für die Ersti-Turnier der FaVe Sport. (6|7)

17.10.2018 | TOP 09 | Die VV budgetiert die Fahrt- und Teilnahmekosten von 130,00 € zur Tagung Sport. (14|0)

17.10.2018 | TOP 09 | Die VV entsendet Markus Berberich und Benjamin Gaube zur LaFaTa in Weingarten. (15|0)

17.10.2018 | TOP 11 | Die VV entsendet Veronika Helbling, Annika Schmidt, Stefanie Schüpbach und Christian Moritz zum Workshop in Kehl. (12|0)

17.10.2018 | TOP 11 | Die VV budgetiert 1.160,00 € die Teilnahmegebühr für den Workshop in Kehl. (12|0)

17.10.2018 | TOP 11 | Die VV budgetiert 160,00 € für die Übernachtung in Kehl. (12|0)

17.10.2018 | TOP 11 | Die VV budgetiert 80,00 € für Fahrtkosten nach Kehl. (10|0)

17.10.2018 | TOP 11 | Die VV budgetiert 28,80 für die Verpflegung der Teilnehmer in Kehl. (11|0)

17.10.2018 | TOP 11 | Die VV entscheidet sich für den Glühweinkocher von Beeketal. (12|0)

17.10.2018 | TOP 11 | Die VV budgetiert 170,00 € für die zwei Glühweinkocher. (12|0)

17.10.2018 | TOP 11 | Die VV budgetiert 3.250,00 € für die Ersti-Hütte. (11|0)

07.11.2018 | TOP 09 | Die VV budgetiert für die Nikolaus PH-Party 700,00 €. (13|0)

07.11.2018 | TOP 10 | Die VV budgetiert für den Einkauf des Glühweinverkaufaktion 500,00 €. (13|0)

07.11.2018 | TOP 13 | Die VV budgetiert für die Beschaffung von Toner HP 700 einmalig 1.100,00 €. (8|0)

05.12.2018 | TOP 13 | Die VV budgetiert für die O-Phase 2018 54,21 € nach. (5|0)

05.12.2018 | TOP 14 | Die VV budgetiert für Badmintonbälle 25,98 €. (5|0)

Ernennungen und Austritte

16.10.2013 | TOP 14 | Martina Pokoj wird zum Mitglied der Referate Hochschulpolitik, Landesweite Vernetzung, Bundesweite Vernetzung und Klo-News ernannt. (Ernennung)

16.10.2013 | TOP 14 | Florentine Dietrich wird zum Mitglied der Referate Partys, Eventwoche, Wahlen, AHS und Erstihütte ernannt. (Ernennung)

16.10.2013 | TOP 14 | Leonie Sanden wird zum Mitglied der Referate O-Phase, Tagungshütten und Fachschaften ernannt. (Ernennung)

16.10.2013 | TOP 14 | Jasmin Mildenberger wird zum Mitglied der Referate O-Phase, Tagungshütten und Fachschaften ernannt. (Ernennung)

16.10.2013 | TOP 14 | Max Bauer wird zum Mitglied der Referate PO2011 und Hochschulpolitik ernannt. (Ernennung)

16.10.2013 | TOP 14 | Sophia Overbeck wird zum Mitglied der Referate Stadtweite Vernetzung, Landesweite Vernetzung und Antidiskriminierung ernannt. (Ernennung)

16.10.2013 | TOP 14 | Judith Anton wird zum Mitglied der Referate Hochschulpolitik und Pressemitteilungen ernannt. (Ernennung)

16.10.2013 | TOP 14 | Mareike Juchler wird zum Mitglied der Referate Fachschaften und Partys ernannt. (Ernennung)

16.10.2013 | TOP 14 | Laura Hof wird zum Mitglied der Referate Staatstheater und Antidiskriminierung ernannt. (Ernennung)

16.10.2013 | TOP 14 | Julia Günther wird zum Mitglied des Referats Tagungshütten ernannt. (Ernennung)

16.10.2013 | TOP 14 | Klara Eckstein wird zum Mitglied der Referate Klima und Tagungshütten ernannt. (Ernennung)

30.10.2013 | TOP 01 | Max Bauer wird zum Mitglied des Referats Homepage ernannt. (Ernennung)

30.10.2013 | TOP 01 | Judith Anton wird zum Mitglied des Referats Homepage ernannt. (Ernennung)

30.10.2013 | TOP 03 | Sophia Overbeck wird zum Mitglied der Lehrpreisvergabekommission ernannt. (Ernennung)

30.10.2013 | TOP 03 | Max Bauer wird zum Mitglied der Lehrpreisvergabekommission ernannt. (Ernennung)

30.10.2013 | TOP 03 | Marcel Junker wird zum Mitglied der Lehrpreisvergabekommission ernannt. (Ernennung)

30.10.2013 | TOP 03 | Natascha Schupp wird zum Mitglied der Qualitätssicherungsmittelvergabekommission ernannt. (Ernennung)

30.10.2013 | TOP 14 | Max Bauer, Florentine Dietrich und Fabienne Geller werden zu Mitgliedern der Hochschullehrpreisvergabekommission ernannt. (Ernennung)

06.11.2013 | TOP 01 | Laura Hof wird zum Mitglied des Referats Homepage ernannt. (Ernennung)

06.11.2013 | TOP 02 | David Schock wird zu einem festen Mitglied der Schlichtungskommission ernannt. (Ernennung)

06.11.2013 | TOP 02 | Sophia Overbeck wird zu einem festen Mitglied der Schlichtungskommission ernannt. (Ernennung)

06.11.2013 | TOP 03 | Natascha Schupp wird zum Mitglied des Kassenprüfungsausschusses ernannt. (Ernennung)

06.11.2013 | TOP 03 | Markus Widmann wird zum Mitglied des Kassenprüfungsausschusses ernannt. (Ernennung)

13.11.2013 | TOP 09 | Chris Bartmann wird zum Mitglied der Referate Teambuilding und Tagungshütten ernannt. (Ernennung)

13.11.2013 | TOP 09 | Jean-Philippe Englert wird zum Mitglied der Referate Teambuilding und StuVe-News ernannt. (Ernennung)

13.11.2013 | TOP 09 | Max Bauer wird zum Mitglied des Referats Hochschulinterne Vernetzung ernannt. (Ernennung)

13.11.2013 | TOP 09 | Lena Müller wird zum Mitglied des Referats Hochschulinterne Vernetzung ernannt. (Ernennung)

13.11.2013 | TOP 09 | Judith Anton wird zum Mitglied des Referats Hochschulinterne Vernetzung ernannt. (Ernennung)

13.11.2013 | TOP 09 | Michael Lill wird zum Mitglied des Referats Finanzen und damit zum Finanzer ernannt. (Ernennung)

13.11.2013 | TOP 09 | Anja, Annmarie und Julia werden zu Mitgliedern des Referats Sprachkurse ernannt. (Ernennung)

13.11.2013 | TOP 09 | Simon Hinger wird zum Mitglied des Referats StuVe-News ernannt. (Ernennung)

13.11.2013 | TOP 11 | Martina Pokoj wird zu einem festen Mitglied der Schlichtungskommission ernannt. (Ernennung)

13.11.2013 | TOP 11 | Michael Lill wird zu einem festen Mitglied der Schlichtungskommission ernannt. (Ernennung)

20.11.2013 | TOP 09 | Helene Peters wird zum Mitglied des Referats Bilder & Grafiken ernannt. (Ernennung)

20.11.2013 | TOP 09 | Dominik Speck wird zum Mitglied des Referats Partys ernannt. (Ernennung)

04.12.2013 | TOP 09 | Leonie Sanden wird zum Mitglied des Referats Eventwoche ernannt. (Ernennung)

08.01.2014 | TOP 10 | Klara Eckstein wird zu einem variablen Mitglied der Schlichtungskommission ernannt. (Ernennung)

08.01.2014 | TOP 10 | Judith Anton wird zum variablen Mitglied der Schlichtungskommission ernannt. (Ernennung)

22.01.2014 | TOP 12 | Omar Nezovic wird zum Mitglied des Referats Computer & Technik ernannt. (Ernennung)

22.01.2014 | TOP 12 | Max Bauer wird zum Mitglied des Referats LehrerInnenbildung ernannt. (Ernennung)

22.01.2014 | TOP 12 | Natascha Schupp wird zum Mitglied des Referats LehrerInnenbildung ernannt. (Ernennung)

22.01.2014 | TOP 12 | Laura Hof wird zum Mitglied des Referats LehrerInnenbildung ernannt. (Ernennung)

29.01.2014 | TOP 09 | Rena Lion wird zum einem variablen Mitglied der Schlichtungskommission ernannt. (Ernennung)

29.01.2014 | TOP 09 | Laura Hof wird zu einem festen Mitglied der Schlichtungskommission ernannt. (Ernennungen)

05.02.2014 | TOP 12 | Max Bauer tritt aus dem Referat Hochschulpolitik aus. (Austritt)

05.02.2014 | TOP 12 | Sophia Overbeck tritt aus den Referaten Stadtweite Vernetzung und Antidiskriminierung aus. (Austritt)

12.02.2014 | TOP 06 | Laura Hof wird zum Mitglied des Referats Bundesweite Vernetzung ernannt. (Ernennung)

12.02.2014 | TOP 06 | Jasmin Mildenberger wird zum Mitglied des Referats PO2011 ernannt. (Ernennung)

12.02.2014 | TOP 06 | Leonie Sanden wird zum Mitglied des Referats PO2011 ernannt. (Ernennung)

12.02.2014 | TOP 06 | Sophia Overbeck tritt aus dem Referat Landesweite Vernetzung aus. (Austritt)

12.03.2014 | TOP 07 | Simon Hinger tritt aus dem Referat StuVe-News aus. (Austritt)

12.03.2014 | TOP 07 | Mohini Jung wird zum Mitglied der Referate PH-Kino und O-Phase ernannt. (Ernennung)

12.03.2014 | TOP 07 | Laura Hof wird zum Mitglied des Referats Landesweite Vernetzung ernannt. (Ernennung)

12.03.2014 | TOP 07 | Martina Pokoj tritt aus dem Referat StuVe-News aus. (Austritt)

12.03.2014 | TOP 07 | Anja, Annmarie und Julia treten aus dem Referat Sprachkurse aus. (Austritt)

19.03.2014 | TOP 07 | Dominik Speck wird ins Referat Staatstheater ernannt. (Ernennung)

09.04.2014 | TOP 07 | Ulla Hoppe wird zum Mitglied der Referate Partys und Wahlen ernannt. (Ernennung)

16.04.2014 | TOP 08 | Julia Mayer wird zum Mitglied des Referats Antidiskriminierung ernannt. (Ernennung)

16.04.2014 | TOP 08 | Sophia Overbeck wird zum Mitglied des Referats Landesweite Vernetzung ernannt. (Ernennung)

23.04.2014 | TOP 09 | Judith Anton wird zum Mitglied des Referats Aufwärmphase ernannt. (Ernennung)

23.04.2014 | TOP 09 | Markus Widmann wird zum Mitglied des Referats Aufwärmphase ernannt. (Ernennung)

28.05.2014 | TOP 08 | Laura Hof tritt aus dem Referat Homepage aus. (Austritt)

02.07.2014 | TOP 13 | Mohini Jung tritt aus dem Referat O-Phase aus. (Austritt)

23.07.2014 | TOP 08 | Leonie Sanden tritt aus den Referaten O-Phase, Tagungshütten und Fachschaften aus. (Austritt)

01.10.2014 | TOP 08 | Simon Hinger wird zum Mitglied der Referate O-Phase, StuVe-News und Erstihütte ernannt. (Ernennung)

01.10.2014 | TOP 08 | Jean-Philippe Englert wird zum Mitglied der Referate O-Phase und Erstihütte ernannt. (Ernennung)

01.10.2014 | TOP 08 | Laura Hof wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

01.10.2014 | TOP 08 | Ann-Kathrin Brill wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

01.10.2014 | TOP 08 | Jasmin Mildenberger wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

01.10.2014 | TOP 08 | Max Bauer wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

15.10.2014 | TOP 08 | Ulla Hoppe wird zum Mitglied der Referate Erstihütte, Tagungshütten und Teambuilding ernannt. (Ernennung)

15.10.2014 | TOP 08 | Sophia Overbeck wird zum Mitglied des Referats Teambuilding ernannt. (Ernennung)

15.10.2014 | TOP 08 | Jasmin Mildenberger wird zum Mitglied des Referats Teambuilding ernannt. (Ernennung)

15.10.2014 | TOP 08 | Simon Hinger wird zum Mitglied des Referats Partys ernannt. (Ernennung)

29.10.2014 | TOP 08 | Vanessa Gamer wird zum Mitglied der Referate Chancengleichheit und Bundesweite Vernetzung ernannt. (Ernennung)

05.11.2014 | TOP 08 | Vanessa Gamer wird zum Mitglied der Referate Homepage und Teambuilding ernannt. (Ernennung)

05.11.2014 | TOP 08 | Max Bauer tritt aus dem Referat Homepage aus. (Austritt)

05.11.2014 | TOP 08 | Phillip Bengel, Sonja Heuner, Adam und Hanna werden zu Mitgliedern des Referats PH-Umweltkreis ernannt. (Ernennung)

12.11.2014 | TOP 08 | Graziella Thielbeer wird zum Mitglied des Referats Sprachkurse ernannt. (Ernennung)

12.11.2014 | TOP 08 | Tanja Fischer wird zum Mitglied des Referats Fachschaften ernannt. (Ernennung)

12.11.2014 | TOP 08 | Sophia Overbeck tritt aus dem Referat Landesweite Vernetzung aus. (Austritt)

01.04.2015 | TOP 14 | Vanessa Gamer wird zum Mitglied des Referats PH-Umweltkreis ernannt. (Ernennung)

06.05.2015 | TOP 12 | Simon Hinger tritt aus den Referaten O-Phase, StuVe-News, Erstihütte und Partys aus. (Austritt)

06.05.2015 | TOP 12 | Natascha Schupp tritt aus dem Referat LehrerInnenbildung aus. (Austritt)

01.07.2015 | TOP 11 | Adrian Akturan wird zum Mitglied des Referats Marketing ernannt. (Ernennung)

01.07.2015 | TOP 11 | Dominik Speck wird zum Mitglied des Referats O-Phase ernannt. (Ernennung)

01.07.2015 | TOP 11 | Jean-Philippe Englert wird zum Mitglied des Referats O-Phase ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 | Florentine Dietrich wird Mitglied des Referats StuVe-News, des Referats Erstihütte, des Referats Partys, des Referats Eventwoche ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 | Rena Lion wird zum Mitglied des Referats StuVe-News, des Referats Wahlen und des Eventwoche ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 | Vanessa Gamer wird zum Mitglied des Referats Erstihütte, des Referats PH-Umweltkreis, des Referats Chancengleichheit, des Referats Landesweite Vernetzung, des Referats Teambuilding, des Referats Homepage und des Referats Aufwärmphase ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 |Leonie Sanden wird zum Mitglied des Referats Eventwoche ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 |Phill Bengel wird zum Mitglied des Referats PH-Umweltkreis ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 |Sonja wird zum Mitglied des Referats PH-Umweltkreis ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 |Simon Hinger wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 |Jean-Philippe Englert wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 |Benjamin wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 |Ulla Hoppe wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 |Max Bauer wird zum Mitglied des Referats LehrerInnenbildung ernannt. (Ernennung)

01.10.2015 | TOP 08 |Laura Hof wird zum Mitglied des Referats LehrerInnenbildung, des Referats Landesweite Vernetzung, des Referats Bundesweite Vernetzung und des Referats Chancengleichheit ernannt. (Ernennung)

04.11.2015 | TOP 10 | Mohini Jung wird zum Mitglied des Referats Klo-News ernannt. (Ernennung)

04.11.2015 | TOP 10 | Simon Hinger wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

04.11.2015 | TOP 10 | Leonie Sanden wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

04.11.2015 | TOP 10 | Ulla Hoppe wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

04.11.2015 | TOP 10 | David Schock wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

04.11.2015 | TOP 10 | Svenja Gushurst wird zum Mitglied des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

04.11.2015 | TOP 10 | Jasmin Mildenberger wird zum Mitglied des Referats Tagungshütte und des Referats Fachschaftenernannt. (Ernennung)

04.11.2015 | TOP 10 | Vanessa Gamer wird zum Mitglied des Referats LaStuVe ernannt. (Ernennung)

04.11.2015 | TOP 10 | Graziella Thielbeer wird zum Mitglied des Referats Sprachkurse ernannt. (Ernennung)

02.12.2015 | TOP 11 | Max Bauer wird zum Mitglied des Referats AHS ernannt. (Ernennung)

02.12.2015 | TOP 11 | Judith Hellmann wird zum Mitglied des Referats AHS ernannt. (Ernennung)

02.12.2015 | TOP 11 | Svenja Gushurst wird zum Mitglied des Referats Partys ernannt. (Ernennung)

02.12.2015 | TOP 11 | Julia Gaugler wird zum Mitglied des Referats Partys ernannt. (Ernennung)

02.12.2015 | TOP 11 | Lucas Kühn wird zum Mitglied des Referats PH-Kino ernannt. (Ernennung)

02.12.2015 | TOP 11 | Ulla Hoppe wird zum Mitglied des Referats Teambuilding ernannt. (Ernennung)

02.12.2015 | TOP 11 | Siegfried Hadatsch wird zum Mitglied des Referats Teambuilding und StuVe-Newsernannt. (Ernennung)

02.12.2015 | TOP 11 | Simon Hinger wird zum Mitglied des Referats Veranstaltungstechnik ernannt. (Ernennung)

02.12.2015 | TOP 11 | Simon Hinger tritt aus dem Referat O-Phase aus. (Austritt)

02.12.2015 | TOP 11 | Jean-Philippe Englert tritt aus dem Referat O-Phase aus. (Austritt)

02.12.2015 | TOP 11 | Ulla Hoppe tritt aus dem Referat O-Phase aus. (Austritt)

02.12.2015 | TOP 11 | Marvin tritt aus dem Referat O-Phase aus. (Austritt)

02.12.2015 | TOP 11 | Benjamin tritt aus dem Referat O-Phase aus. (Austritt)

02.12.2015 | TOP 11 | Florentine Dietrich tritt aus dem Referat Ersti-Hütte und Wahlenaus. (Austritt)

02.12.2015 | TOP 11 | Vanessa Gamer tritt aus dem Referat Ersti-Hütte aus. (Austritt)

13.01.2016 | TOP 11 | Vanessa Gamer und Alex Wilmsen gründen neues Referat, vorläufige Ideensammlung unter "Eventwoche". (Ernennung)

13.01.2016 | TOP 11 | Lukas Kühn wird zum Mitglied des Referats Partys ernannt. (Ernennung)

13.01.2016 | TOP 11 | Lucas Kühn tritt aus dem Referat PH-Kino aus. (Austritt)

13.01.2016 | TOP 11 | Laura Hof tritt aus dem Referat Chancengleichheit aus. (Austritt)

03.02.2016 | TOP 10 | Laura Hof und David Schock übernehmen die Kassenprüfung, welche bis 31.03.2016 durchgeführt und VV vorgelegt werden muss. (6|0|0)

06.04.2016 | TOP 10 | zum Semesterende sind alle aus ihren Referaten automatisch ausgetreten.

06.04.2016 | TOP 10 | Laura Hof wird zum Mitglied des Referats Bundesweite Vernetzung, LaStuVe und Aufwärmphase ernannt. (Ernennung)

06.04.2016 | TOP 10 | Vanessa Gamer wird zum Mitglied des Referats Bundesweite Vernetzung, LaStuVe , Aufwärmphase, Chancengleichheit, Homepage, Eventwoche, PH-Umweltkreis, Teambuilding ernannt. (Ernennung)

06.04.2016 | TOP 10 | Florentine Dietrich wird zum Mitglied des Referats StuVe-News und AHS ernannt. (Ernennung)

06.04.2016 | TOP 10 | Rena Lion wird zum Mitglied des Referats StuVe-News, Wahlen und Eventwoche ernannt. (Ernennung)

06.04.2016 | TOP 10 | Judith Hellmann wird zum Mitglied des Referats AHS ernannt. (Ernennung)

06.04.2016 | TOP 10 |Phill Bengel wird zum Mitglied des Referats PH-Umweltkreis ernannt. (Ernennung)

06.04.2016 | TOP 10 |Sonja wird zum Mitglied des Referats PH-Umweltkreis ernannt. (Ernennung)

06.04.2016 | TOP 10 | Siegfried Hadatsch wird zum Mitglied des Referats Homepage, StuVe-News und Partys ernannt. (Ernennung)

06.04.2016 | TOP 10 | Leonie Sanden wird zum Mitglied des Referats Sprachkurse und Finanzen ernannt. (Ernennung)

06.04.2016 | TOP 10 | Svenja Gushurst wird zum Mitglied des Referats Sprachkurse, Partys und Finanzen ernannt. (Ernennung)

06.04.2016 | TOP 10 | David Schock wird zum Mitglied des Referats Veranstaltungstechnik ernannt. (Ernennung)

06.04.2016 | TOP 10 | Andrea Janke-Schilling wird zum Mitglied des Referats Sprachkurse und Staatstheater ernannt. (Ernennung)

13.04.2016 | TOP 10 | Ulla Hoppe und Siegfried Hadatsch werden zu Mitgliedern des Referats Teambuilding ernannt. (Ernennung)

20.04.2016 | TOP 11 | Julia Mayer wird zum Mitglied des Referats Chancengleichheit ernannt. (Ernennung)

20.04.2016 | TOP 11 | Jule Gaugler wird zum Mitglied des Referats Partys sowie des Referats O-Phase ernannt. (Ernennung)

04.05.2016 | TOP 09 |Henrike und Lisa werden zu Mitgliedern des Referats PH-Umweltkreis ernannt. (Ernennung)

06.07.2016 | TOP 11 | Vanessa wird zum Mitglied des Referats O-Phase, des Referats Erstihütte und des Referats Aussen ernannt. (Ernennung)

06.07.2016 | TOP 11 | Vanessa tritt aus dem Referat Chancengleichheit, Teambuilding,PH-Umweltkreis und Eventwocheaus. (Austritt)

06.07.2016 | TOP 11 | Frederik wird zum Mitglied des Referats O-Phase, des Referats Erstihütte und des Referats Teambuilding ernannt. (Ernennung)

06.07.2016 | TOP 11 | Laura wird zum Mitglied des Referats O-Phase, des Referats Erstihütte und des Referats Aussen ernannt. (Ernennung)

06.07.2016 | TOP 11 | Svenja wird zum Mitglied des Referats O-Phase ernannt. (Ernennung)

06.07.2016 | TOP 11 | Svenja tritt aus dem Referat Partys aus. (Austritt)

06.07.2016 | TOP 11 | Gründung des Referats "Aussen".

06.07.2016 | TOP 11 | Gründung des Referats "Eltern".

12.10.2016 | TOP 13 | Judith Hellmann wird zum Mitglied des Referats AHS ernannt. (Ernennung)

12.10.2016 | TOP 13 | Simon Hinger und Stefan Stoll werden zu Mitgliedern des Referats Erstihütte ernannt. (Ernennung)

12.10.2016 | TOP 13 | Siegfried Hadatsch wird zum Mitglied des Referats StuVe-News und zum Mitglied des Referats Partys ernannt. (Ernennung)

12.10.2016 | TOP 13 | Laura Hof wird zum Mitglied des Referats Aussen ernannt. (Ernennung)

12.10.2016 | TOP 13 | Freddy Geis wird zum Mitglied des Referats Teambuilding ernannt. (Ernennung)

11.01.2017 | TOP 10 | Benedikt Austritt aus Finanzreferat. Caro Eintritt ins Finanzreferat.

11.01.2017 | TOP 10 | GO Antrag den Punkt (Wiedereröffnung TOP 10 Eintritte/Austritte der Referate) abzubrechen: sofortige Abstimmung (6|3)

25.01.2017 | TOP 10 | Ellen ? Eintritt ins Sprachkurs-Referat (Ernennung)

25.01.2017 | TOP 10 | Laura Hof, Judith Hellmann, Vanessa Gamer Eintritt ins Referat Didaktische Werkstatt (Ernennung)

25.01.2017 | TOP 10 | Carolin Machauer, Freddy Geis, Vanessa Gamer Eintritt ins Referat Tagungshütte Ernennung)

25.01.2017 | TOP 10 | Vanessa Gamer Austritt aus Referat O-Phase und Ersti-Hütte

01.02.2017 | TOP 11 | Gründung eines Referats "ArGe Rechtsgrundlagen" Robert Bohle möchte ins Referat ArGe Rechtsgrundlagen eintreten. (2|0)

19.04.2017 | TOP 08 | Referat Teambuilding Eintritt Freddy Geis, Sigfried Hadatsch

19.04.2017 | TOP 08 | Referat O-Phase Eintritt Freddy Geis, Clemens Geßler, Carolin Machauer, Carsten Maier, Laura Hof, Joshua Spinner, Stefan Stoll

19.04.2017 | TOP 08 | Referat Erstihütte Eintritt Freddy Geis, Clemens Geßler, Carolin Machauer, Carsten Maier, Laura Hof

19.04.2017 | TOP 08 | Referat Wahlen Eintritt Judith Hellmann, Aisha Fahir

19.04.2017 | TOP 08 | Referat AHS Eintritt Judith Hellmann, Laura Hof

19.04.2017 | TOP 08 | Referat Beschwerde Eintritt

19.04.2017 | TOP 08 | Referat Chancengleichheit Eintritt Aisha Fahir

19.04.2017 | TOP 08 | Referat Außen Eintritt Aisha Fahir, Laura Hof

19.04.2017 | TOP 08 | Referat Finanzen Eintritt Carolin Machauer

19.04.2017 | TOP 08 | Referat Parties Eintritt Aisha Fahir, Sigfried Hadatsch, Carsten Maier

19.04.2017 | TOP 08 | Referat StuVe-News Sigfried Hadatsch, Julia Schnalke,

19.04.2017 | TOP 08 | Referat PO15 Eintritt Sigfried Hadatsch, Carsten Maier, Julia Schnalke

19.04.2017 | TOP 08 | Referat PO11 Eintritt Julia Schnalke

19.04.2017 | TOP 08 | Referat Sprachkurse Eintritt Vanessa Gamer, Aysun Wiedl

19.04.2017 | TOP 08 | Referat Staatstheater Eintritt Aysun Wiedl

03.05.2017 | Top 11 | Referat Party Eintritt Clemens Geßler

03.05.2017 | Top 11 | Referat Finanzen Eintritt Vanessa Gamer

03.05.2017 | Top 11 | Referat Personal Eintritt Vanessa Gamer

03.05.2017 | Top 11 | Referat Ersti-Hütte Eintritt Vanessa Gamer, Stefan Stoll

05.07.2017 | TOP 14.1 | Referat Außen Eintritt Freddy Geis, Julia Schnalke, Carolin Machauer, Vanessa Gamer, Clemens Geßler

27.09.2017 | TOP 10 | Referat Profilbildung Eintritt Carolin Machauer, Annika Schmidt

27.09.2017 | TOP 10 | Laura Hof und Frederik Geis werden in die Vertreterversammlung des Studierendenwerks benannt.

18.10.2017 | TOP 10 | Referat PH-Kino wird geschlossen

18.10.2017 | TOP 10 | Referat StuVe News wird umbenannt zu Social Media

18.10.2017 | TOP 10 | Gründung des Referats Unterhaltung

18.10.2017 | TOP 10 | Eintritt in Referat Finanzen: Carolin Machauer, Clemens Geßler

18.10.2017 | TOP 10 | Eintritt Referat Personal: Vanessa Gamer

18.10.2017 | TOP 10 | Eintritt Referat Fachschaften: Annika Schmidt, Svenja Marx

18.10.2017 | TOP 10 | Eintritt Referat PO15: Annika Schmidt, Siegfried Hadatsch

18.10.2017 | TOP 10 | Eintritt Referat PO11: Daniel Fischer

18.10.2017 | TOP 10 | Eintritt Referat Außen: Laura Hof, Frederik Geis

18.10.2017 | TOP 10 | Eintritt Referat Homepage: Vanessa Gamer, Laura Hof

18.10.2017 | TOP 10 | Eintritt Referat Beschwerde: Lars Ramthun, Pio Sauer, Laura Hof

18.10.2017 | TOP 10 | Eintritt Referat Social Media: Siegfried Hadatsch

08.11.2017 | Top 14 | Eintritt Referat AHS Sarah Frietsch, Robin Rahmel

06.12.2017 | Top 13 | Eintritt Queer-Referat Christian Moritz, Sarah Frietsch, Laura Hof, Veronika Helbling

06.12.2017 | Top 13 | Eintritt Außen-Referat Sarah Frietsch, Julia Schnalke

06.12.2017 | Top 13 | Eintritt DW-Referat Frederik Geis, Clemens Geßler, Veronika Helbling

06.12.2017 | Top 13 | Eintritt Beschwerde-Referat Sophia Maier

06.12.2017 | Top 13 | Austritt Beschwerde-Referat Lars Ramthun

06.12.2017 | Top 13 | Eintritt Social Media Referat Julia Schnalke, Christian Moritz

06.12.2017 | Top 13 | Eintritt PO11 Julia Schnalke

08.01.2018 | TOP 11 | Eintritt Klima-Referat Catherina Pierratos, Carolin Machauer, Christian Moritz

08.01.2018 | TOP 11 | Eintritt Teambuilding Catherina Pierratos

17.01.2018 | TOP 12 | Austritt Außen-Referat Frederik Geis

17.01.2018 | TOP 12 | Eintritt Außen-Referat Clemens Geßler

17.01.2018 | TOP 12 | Austritt PO11 Daniel Fischer

17.01.2018 | TOP 12 | Austritt Party-Referat Corinna Schräpel

17.01.2018 | TOP 12 | Austritt Eventwoche-Referat Corinna Schräpel

07.03.2018 | TOP 14 | Eintritt Finanz-Referat Judith Hellmann

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt Personal-Referat Catherina Pierratos, Antonia Ebert

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt Party-Referat Helena Maier, Linus Wrona, Siegfried Hadatsch, Antonia Ebert, Tobias Ballin, Daniel Fischer

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt Sprachkurs-Referat Catherina Pierratos

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt Unterhaltungs-Referat Christian Moritz, Helena Maier, Sophia Meier, Frederik Geis

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt Wahl-Referat Stefanie Schüpbach, Linus Wrona, Veronika Helbling

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt Außen-Referat Sarah Frietsch, Annika Schmidt

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt Queer-Referat Christian Moritz, Veronika Helbling

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt Eltern-Referat Stefanie Schüpbach

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt AHS-Referat Linus Wrona, Sarah Frietsch, Stefanie Schüpbach, Markus Berberich

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt Beschwerde-Referat Sophia Meier, Frederik Geis

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt O-Phasen-Referat Annika Schmidt, Linus Wrona, Clemens Geßler, Frederik Geis, Siegfried Hadatsch, Daniel Fischer, Helena Maier, Carolin Machauer

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt Social-Media-Referat Siegfried Hadatsch

11.04.2018 | TOP 09 | Eintritt Teambuilding-Referat Carolin Machauer, Antonia Ebert, Frederik Geis, Catherina Pierratos

02.05.2018 | TOP 12 | Eintritt PO-15-Referat Annika Schmidt, Saskia Reinhardt

02.05.2018 | TOP 12 | Eintritt Social-Media Referat Saskia Reinhardt

02.05.2018 | TOP 12 | Eintritt Party-Referat Philipp Braun

02.05.2018 | TOP 12 | Eintritt AHS-Referat Philipp Braun, Robin Rahmel

02.05.2018 | TOP 12 | Eintritt Teambuilding-Referat Florian Meissner

02.05.2018 | TOP 12 | Eintritt Referat-Unterhaltung Florian Meissner

02.05.2018 | TOP 12 | Austritt Wahl-Referat Stefanie Schüpbach

02.05.2018 | TOP 12 | Austritt Referat-Unterhaltung Christian Moritz

16.05.2018 | TOP 09 | Eintritt Homepage-Referat Frederik Geis

04.07.2018 | TOP 10 | Eintritt Außen-Referat Sophia Meier

04.07.2018 | TOP 10 | Eintritt Referat Ersti-Hütte Sophia Meier, Veronika Helbing, Christian Moritz, Carolin Machauer, Catherina Pierratos, Stefanie Schüpbach, Clemens Geßer, Daniel Fischer, Frederik Geis, Siegfried Hadatsch

04.07.2018 | TOP 10 | Austritt Referat-Ersti-Hütte Veronika Helbling

04.07.2018 | TOP 10 | Austritt Referat-Ersti-Hütte Sophia Meier, Christian Moritz Abstimmung: 4|3

04.07.2018 | TOP 10 | Austritt Referat-Wahlen Linus Wrona

04.07.2018 | TOP 10 | Austritt Referat-Unterhaltung Helena Maier

08.08.2018 | TOP 10 | Eintritt Referat Ersti-Hütte Sophia Meier, Christian Moritz, Florian Meissner

17.10.2018 | TOP 10 | Ernennung Finaz-Referat Annika Schmidt, Stefanie Schüpbach, Carolin Machauer

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Personal-Referat Catherina Pierratos

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Party-Referat Philipp Braun, Antonia Ebert, Daniel Fischer, Siegfried Hadatsch

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Sprachkurs-Referat Catherina Pierratos

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Außen-Referat Sarah Frietsch, Annika Schmidt, Sophia Meier

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Queer-Referat Christian Moritz, Veronika Helbling

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt AHS-Referat Markus Berberich, Philipp Braun, Sarah Frietsch, Robbin Rahmel

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Beschwerde-Referat Philipp Braun, Siegfried Hadatsch, Sophia Meier

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Social-Media-Referat Carolin Machauer, Saskia Reinhardt, Siegfried Hadatsch

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Teambuilding-Referat Veronika Helbling

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt PO-Referat Christian Moritz, Saskia Reinhardt, Annika Schmidt

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Homepage-Referat Sarah Fietsch

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Social-Media-Referat Carolin Machauer, Saskia Reinhardt, Siegfried Hadatsch

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Wahl-Referat Christian Moritz

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Klima-Referat Catherina Pierratos, Carolin Machauer

17.10.2018 | TOP 10 | Eintritt Event-Referat Daniel Fischer, Siegfried Hadatsch

17.10.2018 | TOP 10 | Austritt Referat Ersti-Hütte Christian Moritz

17.10.2018 | TOP 14 | Die VV ernennt Saskia Reinhardt, Stefanie Schüpbach und Annika Schmidt zum KPA SoSe 2018.

07.11.2018 | TOP 11 | Eintritt Party-Referat Helena Maier, Linus Wrona, Tobias Ballin

05.12.2018 | TOP 12 | Ernennung Finanz-Referat Sarah Frietsch

05.12.2018 | TOP 12 | Entlastung Finanz-Referat Annika Schmidt

05.12.2018 | TOP 12 | Austritt Außen-Referat Annika Schmidt

05.12.2018 | TOP 12 | Austritt PO-Referat Annika Schmidt

Beschlüsse der Vollversammlung zu Satzungen und Ordnungen

07.05.2013 | TOP 13 | Die Beitragsordnung wird angenommen. (25|0)

15.05.2013 | TOP 13 | In der Geschäftsordnung der Vollversammlung wird der Sitzungssaal der Vollversammlung von Raum II/A020 in Raum III/109 geändert. (7|1)

29.05.2013 | TOP 15 | Die vorläufige Tagesordnung der Vollversammlung wird vor dem Stattfinden der Vollversammlung veröffentlicht. (9|0)

29.05.2013 | TOP 15 | Die vorläufige Tagesordnung der Vollversammlung wird vor dem Stattfinden der Vollversammlung in Stud.IP und als Aushang vor dem StuVe-Zimmer veröffentlicht. (6|2 Veröffentlichung nur auf Stud.IP)

29.05.2013 | TOP 16 | Aufhebung des Vollversammlungs-Beschlusses vom 13.05.2013 bzgl. des Termins der Vollversammlung. (10|0)

05.06.2013 | TOP 18 | In der Geschäftsordnung der Vollversammlung wird „Berichte aus der StuVe“ als obligatorischer Tagesordnungspunkt aufgenommen und vor „Maildienst“ eingeschoben. (10|1)

03.07.2013 | TOP 10 | § 13 der Organisationssatzung wird nach § 9 als neuer § 10 eingefügt. Alle weiteren Paragraphen werden angepasst. „VI. Schlichtungskommission“ wird gestrichen. (17|1)

03.07.2013 | TOP 10 | In § 8 Abs. 4 der Organisationssatzung wird vor „delegieren“ „an bestimmte Referate“ gestrichen. (13|0)

07.10.2013 | TOP 08 | Die Geschäftsordnung des ReferentInnenpools wird angenommen. (7|0)

11.12.2013 | TOP 07 | In § 2 Abs. 3 der Beitragsordnung wird der Betrag von 19.000€ auf 79.000€ geändert. (7|0)

11.12.2013 | TOP 07 | In § 3 Abs. 1 der Beitragsordnung wird hinter „kostenfrei erhoben und“ eingefügt „baldmöglichst, aber spätestens bis zum 15. Februar (Sommersemester) bzw. bis zum 15. August (Wintersemester)“. (7|0)

02.07.2014 | TOP 09 | In § 5 der Organisationssatzung wird als Absatz 8 eingefügt „Die Häufigkeit der Sitzungen der einzelnen Organe bestimmen die jeweiligen Geschäftsordnungen, sofern die Organisationssatzung nichts anderes regelt“. (6|0)

02.07.2014 | TOP 09 | In § 6 der Organisationssatzung Abs. 1 wird vor „ohne Mindestbeschlussfähigkeit.“ eingefügt „während der Vorlesungszeit mindestens einmal im Monat“ und nach „ohne Mindestbeschlussfähigkeit.“ „Genaueres hierzu regelt die Geschäftsordnung der Vollversammlung". (6|0)

02.07.2014 | TOP 09 | In § 6 der Organisationssatzung Abs. 7 wird nach „Diese muss mindestens“ eingefügt „eine“ und nach „auf den üblichen Wegen“ „mindestens aber per Aushang und Mail“. (6|0)

02.07.2014 | TOP 09 | Die Zeitspanne zwischen der Ankündigung eines Organisationssatzungsänderungsantrags und dessen Einbringen auf der Vollversammlung soll verkürzt werden. (6|0)

02.07.2014 | TOP 09 | In § 12 der Organisationssatzung Abs. 2 wird „drei Wochen“ durch „eine Woche“ ersetzt. (5|0 „drei Wochen“ durch „zwei Wochen“ ersetzen)

02.07.2014 | TOP 09 | In § 12 wird als Absatz 3 eingefügt „der Organisationssatzungsänderungsantrag kann in der ersten zielorientierten Diskussion per Beschluss sowie mit Zustimmung des/r Antragstellenden angepasst werden. Zum Termin der Abstimmung kann der Organisationssatzungsänderungsantrag nicht mehr angepasst werden“. Die Nummerierung der Absätze wird logisch fortgeführt. (6|0)

02.07.2014 | TOP 09 | In die Organisationssatzung wird als Abschnitt VI. eingefügt „VI. Geschäftsordnungen der Organe

§ 13 Neufassung und Änderung der Geschäftsordnungen der Organe

(1) Die Geschäftsordnungen und Geschäftsordnungsänderungen der einzelnen Organe müssen der Vollversammlung vorgelegt werden.

(2) Die Geschäftsordnungen und Geschäftsordnungsänderungen der Organe sind erst dann rechtskräftig, wenn die Vollversammlung diesen zugestimmt hat.“ (6|0)

02.07.2014 | TOP 09 | § 8 Abs. 3 der Organisationssatzung wird gestrichen. (4|0)

02.07.2014 | TOP 11 | In der Geschäftsordnung der Vollversammlung wird folgende Regelung bzgl. des Austritts aus Referaten eingefügt „(1) Der Austritt aus einem Referat ist den übrigen Mitgliedern des Referats und dem für das Referat zuständigen Mitglieds des SprecherInnenRats mindestens eine Woche vorher mitzuteilen.

(2) Zum Austritt ist eine schriftliche Dokumentation der Arbeit im Referat anzufertigen/zu aktualisieren, in der Vollversammlung vorzustellen und dem Sekretariat zur Verwaltung zur Verfügung zu stellen.

(3) Der Austritt wird durch die Vollversammlung bestätigt.“ (6|0)

10.07.2014 | TOP 09 | In § 2 Abs. 1 der Beitragsordnung wird „ab dem Wintersemester 2013/14 22,26€“ zu „ab dem Wintersemester 2014/15 17€“ geändert. (5|0)

10.07.2014 | TOP 09 | Die Aufschlüsselung des Studierendenschaftsbeitrags soll wie folgt geändert werden: „a) Kultur 1,8125 €; b) Allgemeinen Hochschulsport 4,8125 €; c) Fachschaften 1,125 €; d) Sachmittel 2,50€; e) Personalkosten 4,125 €; f) Veranstaltungen 0,375 €; g) Sozialfonds 0,875 €; h) Reisekosten 0,625 €; i) Versicherung 0,375 €“. (5|0)

23.07.2014 | TOP 12 | Die Änderung der Beitragsordnung tritt mit Wirkung zum 01.04.2015 in Kraft. (5|1 Inkrafttreten am 10.07.2014)

15.10.2014 | TOP 14 | Die Geschäftsordnung des Kassenprüfungsausschusses wird angenommen. (8|0)

12.11.2014 | TOP 09 | Die Finanzordnung wird angenommen und tritt zum 01.10.2015 in Kraft. (4|0)

26.11.2014 | TOP 08 | Der Studierendenschaftsbeitrag wird von 22,26€ auf 5€ gesenkt und in der Beitragsordnung entfällt die Aufschlüsselung des Beitrags. (7|0)

26.11.2014 | TOP 12 | In § 12 der Geschäftsordnung der Vollversammlung wird der Sitzungssaal der Vollversammlung in Raum III/110 geändert. (7|0)

03.12.2014 | TOP 10 | Die Geschäftsordnung des ReferentInnenpools wird in der vorliegenden Form angenommen. (4|2)

03.12.2014 | TOP 11 | In § 12 der Geschäftsordnung der Vollversammlung wird eingefügt „(1) Ordentliche Vollversammlungen finden in der Vorlesungszeit in der Regel am ersten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr in Gebäude III, 110 statt“ sowie „(3) Außerordentliche Vollversammlungen werden vom SprecherInnenRat mindestens zwei Wochen auf üblichen Wegen sowie per E-Mail einberufen“. (5|0)

03.12.2014 | TOP 11 | § 13 der Geschäftsordnung der Vollversammlung wird geändert in „(1) Nach 21.30 Uhr werden alle noch nicht behandelten nicht „schwarzen“ Tagesordnungspunkte auf die nächste Sitzung vertagt.

(2) Die Vollversammlung wird von der Sitzungsleitung beendet, wenn

a) nach 21.30 Uhr alle „schwarzen“ Tagesordnungspunkte besprochen wurden oder

b) alle Tagesordnungspunkte besprochen wurden oder

c) ein GO-Antrag auf Beendigung der Sitzung angenommen wurde“. (6|0)

01.04.2015 | TOP 11 | In § 5 Abs. 1 der Organisationssatzung wird Satz 2 gestrichen. (6|1)

01.04.2015 | TOP 11 | § 7 Abs. 3 der Organisationssatzung wird geändert in „Der ReferentInnenpool berät die Ergebnisse der Gremien, bereitet sie gegebenenfalls vor und organisiert ihre Arbeit eigenständig“. (6|0)

01.04.2015 | TOP 11 | § 7 Abs. 5 der Organisationssatzung wird geändert in „Ort und Zeit der Sitzungen regelt die Geschäftsordnung des ReferentInnenpools“. (7|0)

01.04.2015 | TOP 11 | In § 12 Abs. 8 wird „in alle“ gestrichen. (6|0)

01.04.2015 | TOP 11 | In der kompletten Organisationssatzung wird der Begriff „SprecherInnenrat“ durch „Vorstand der Studierendenschaft“ ersetzt und der Begriff „ReferentInnenpool“ durch „Studierendenvertretung“. (7|0)

18.06.2015 | TOP 09 | Die Beitragsordnung wird in der geänderten Fassung mit einem Studierendenschaftsbeitrag von 9 € angenommen. (2|0)

18.06.2015 | TOP 10 | Die Hochschulgruppenordnung wird in der vorliegenden Form angenommen. (3|0)

01.09.2015 | TOP 10 | §5, Absatz (2) der Finanzordnung wird in "Das Haushaltsjahr der Verfassten Studierendenschaft entspricht dem Kalenderjahr" geändert. (11|0)

01.09.2015 | TOP 11 | Die Anzahl der Vorstandsmitglieder wirdauf 6 Personen runtergesetzt. (9|0)

13.01.2016 | TOP 17 | In § 2 Abs. 1 der Beitragsordnung wird der Studierendenschaftsbeitag für das WS 2016/2017 auf 1 € heruntergesetzt. (9|0)

13.01.2016 | TOP 16 | Folgende Änderungen in der Finanzordnung unter §14 Fachschaften wurden geändert: Streichung Absatz(10) "Anerkannte Fachschaften können Finanzanträge an die Studierendenvertretung stellen" Einfügen neuer Absatz(11) "Anerkannte Fachschaften können Finanzanträge mit Kostenaufstellung an die Vollversammlung oder an die Studierendenvertretung stellen. Diese Anträge können schriftlich oder persönlich auf einer Sitzung eingereicht werden. Die Vollversammlung bzw. Studierendenvertretung entscheidet spätestens auf der zweiten Sitzung nach Einreichung über den entsprechenden Antrag." Streichung Absatz(12) "Es gehört zu den Aufgaben und Pflichten des Finanzreferats gemäß des Haushaltsplans über Finanzanträge der Fachschaften zu befinden" (9|0)

02.11.2016 | TOP 10 | §4, Absatz(1) der Finanzordnung zweiter Satz wird geändert in: „Sofern der Vorstand keine Mitglieder in das Finanzreferat ernennt, übernimmt der Vorstand die Aufgaben des Finanzreferats.“ (10|0)

02.11.2016 | TOP 10 | §5, Absatz(1) der Finanzordnung werden folgende Sätze hingefügt: „Den Mitgliedern des Finanzreferats steht eine Aufwandsentschädigung von 300 € pro Semester nach Ablauf des Semesters zu. Kommt ein/e FinanzerIn seinen/ihren Pflichten nachweislich nicht nach, entfällt der Anspruch auf eine Aufwandsentschädigung. (10|1)

02.11.2016 | TOP 10 | In §9 (2) in (3) umbenennen. Einschub Absatz (2): „Anträge zu finanzwirksamen Beschlüssen in der Vollversammlung und der StuVe-Sitzung müssen schriftlich erfolgen. Der schriftliche Antrag muss folgende Punkte enthalten: Titel der Sitzung, Datum der Sitzung, Vor- und Zuname aller AntragstellerInnen, eine Begründung und die Höhe der Kosten.“ „Das Beschlussergebnis wird auf dem Antrag festgehalten und von der/m ProtokollantIn unterschrieben.“(7|0)

04.07.2018| TOP 09 | Organisationssatzung: Änderungsantrag, keine Präambel stetiges gendern.

04.07.2018| TOP 09 | Organisationssatzung: Die VV stimmt ab, dass die Änderungen angenommen wurden.

08.08.2018| TOP 09 | Die VV beschließt, dass die Änderungsanträge zur Organisationssatzung angenommen wird. (7|0)

Verfahrensbeschlüsse der Vollversammlung

30.04.2013 | TOP 06 | Die Geschäftsordnung der Vollversammlung wird angenommen. (14|0)

30.04.2013 | TOP 07 | Der bisherige AStA wird dazu mandatiert, übergangsweise die Aufgaben des ReferentInnenpools nach bestem Wissen und Gewissen zu übernehmen. (11|0)

30.04.2013 | TOP 13 | Die nächste Vollversammlung findet am 7. Mai 2013 um 19:45 Uhr in Raum II/A020 statt. (3|0)

07.05.2013 | TOP 10 | Die gewählten AStA-Mitglieder übernehmen die Aufgaben des SprecherInnenrats bis zur nächsten Wahl. (35|0)

15.05.2013 | TOP 08 | Vorläufige Protokolle werden als „vorläufige Protokolle“ veröffentlicht. (17|0)

15.05.2013 | TOP 08 | Öffentliche Protokolle werden sowohl auf der Homepage als auch in Stud.IP veröffentlicht. (17|0)

15.05.2013 | TOP 08 | Nicht-öffentliche Protokolle werden im StuVe-Zimmer ausgelegt und sind nur hier einsehbar. (17|0)

05.06.2013 | TOP 08 | Die Studierendenschaft arbeitet weiter wie bisher, fasst Vollversammlungs-Beschlüsse und stützt sich auf Aussage von Frau Wöll (Kanzlerin). (15|1 Arbeiten ohne abgesicherte Grundlage)

12.06.2013 | TOP 10 | Das Protokoll der 1. Vollversammlung wird ergänzt und im Wortlaut „konstituierend“ aufgenommen. (7|7 andere Option|2 andere Option)  (Stichwahl 8|5)

12.06.2013 | TOP 10 | Das Protokoll der 1. Vollversammlung wird ergänzt um „Die 1. Vollversammlung der Verfassten Studierendenschaft ist die konstituierende Sitzung“. (5|2)

12.06.2013 | TOP 10 | Die Ergänzung im Protokoll der 1. Vollversammlung wird hervorgehoben und mit dem Vermerk „Nachtrag vom 12.06.2013“ versehen. (11|0)

19.06.2013 | TOP 13 | Die Einreichungsfrist für Tagesordnungspunkte der Vollversammlung ist 14:30 Uhr am Sitzungstag. (5|0 12:00 Uhr am Sitzungstag|18:00 Uhr am Sitzungsvortag)

19.06.2013 | TOP 13 | Tagesordnungspunkte können über ein Online-Tool sowie in den Räumlichkeiten der StuVe eingereicht werden. (5|2 Nur über Online-Tool|3 Beibehalten wie bisher)

07.10.2013 | TOP 10 | Die Anzahl der Mitglieder des SprecherInnenrats wird von sechs auf acht erhöht. (5|1)

16.10.2013 | TOP 17 | Die Bezeichnung des Semesterbeitrags für die Studierendenschaft bei der Rückmeldung soll von „Studscha“ in „StuVe“ geändert werden. (15|0)

23.10.2013 | TOP 08 | „Ernennung der Mitglieder des ReferentInnenpools“ wird bis Ende November als schwarzer Tagesordnungspunkt auf die Tagesordnung der Vollversammlung aufgenommen. (13|2)

30.10.2013 | TOP 03 | „Kommissionsmitglieder“ wird bis Ende November als schwarzer Tagesordnungspunkt auf die Tagesordnung der Vollversammlung aufgenommen. (5|0)

20.11.2013 | TOP 16 | Zusätzlich zu den eigenen Email-Adressen jedes StuVe-Mitglieds sowie den Email-Verteilern von ReferentInnenpool und SprecherInnenrat soll auch jedes Referat eine eigene Email-Adresse bekommen, die automatisch auf die StuVe-Emailadressen weitergeleitet wird. (17|0)

16.10.2013 | TOP 13 | Die vorliegende Referatestruktur wird angewendet und bei Bedarf erweitert bzw. angepasst. (15|0)

07.05.2014 | TOP 09 | Die Amtszeit im Kassenprüfungsausschuss beträgt ein Semester. (5|1 Ein Jahr)

23.07.2014 | TOP 08 | Das Referat Antidiskriminierung wird umbenannt in das Referat Chancengleichheit. (6|0)

22.10.2014 | TOP 13 | Die Sekretärin der StuVe erhält Stimmrecht auf den Sitzungen des ReferentInnenpools. (7|0)

22.10.2014 | TOP 14 | Die Sekretärin der StuVe wird als Mitglied des Finanzreferats eingesetzt, allerdings ohne Berechtigungen, d.h. nur als Kontrollinstanz (Buchungen ausgenommen). (3|2 Einsatz als vollwertige Finanzerin|0 Keine Einbindung in Finanzen)

01.04.2015 | TOP 13 | Regelmäßig wiederkehrende Überweisungen werden in Zukunft per Lastschriftmandat abgewickelt. (7|0)

02.12.2015 | TOP 15 | Personen im AK QSM: David Schock, Judith Hellmann, Vanessa Gamer, Markus Widmann, Alex Wilmsen, Leonie Sanden, wovon 2-3 Leute am Treffen mit Frau Wöll teilnehmen (9|0|2)

02.12.2015 | TOP 15 | Mail an Fächer und FS, Institute und weitere Einrichtungen zur Einreichung von Vorschlägen bis 31.12.2015 (8|0|3)

02.12.2015 | TOP 15 | Beim Treffen mit Frau Wöll wird kein endgültiger konkreter QSM-Verwendungsvorschlag vorgestellt; es werden lediglich Modelle vorgestellt (9|0|2)

02.12.2015 | TOP 15 | Mail an alle Studierenden mit Sitzungstermin Freitag, 8. Januar 2016, 14.00 Uhr im StuVe-Zimmer. Behandelte Töpse: QSM-Vorschlag und HH-Plan 2016. (9|0|2)

20.04.2016 | TOP 13 | Bei der Verwendung der Partyeinnahmen etc. durch die StuVe werden die Studierenden einbezogen, indem sie Ideen einbringen können. (einstimmig)angenommen.

04.05.2016 | TOP 10 | Judith Hellmann wird mandatiert, im Sinne der Studierendenschaft anhand der Abstimmungsergebnisse vom 04. 05.16 ein Schreiben mit der endgültigen Verwendung der QS-Mittel zu verfassen, mit dem Vorstand der StuVe abzustimmen und an das Rektorat zu übermitteln. (8|0)

02.06.2016 | TOP 10 | Für die Wahl der Mitglieder in den Senat und in den Vorstand der StuVe werden für jeden Kandidaten eine eigene Wahlvorschlagsliste erstellt. Die Unterstützer-Unterschriften werden somit dem einzelnen Kandidaten zugewiesen. (5|0)

12.10.2016 | TOP 15 | Alter Vorstand/Finanzer führen ihr Amt fort, bis der neue Vorstand Zugang zu den Konten hat. (9|0)

12.10.2016 | TOP 16 | Gründung einer Einstellungskommission für eine Teamassistenz der StuVe mit Kenntnissen im Bereich Finanzen mit einjähriger Befristung. (9|0)

02.11.2016 | TOP 03 | Top „Aufwandsentschädigung“ und Top „Finanzreferat“ werden vorgezogen. (4|1)

02.11.2016 | TOP 10 | Für die FinanzerInnen der StuVe gibt es eine Aufwandsentschädigung. (10|0)

02.11.2016 | TOP 10 | Die Aufwandsentschädigung beläuft sich auf 300€/Person und Semester. 200 €(2); 300 €(6); 400 €(3)

06.12.2017 | TOP 15 | Die VV beschließt, dass Problem mit dem StuVe-Mail Account mit Herrn Gleser zu besprechen. (13|0)

06.12.2017 | TOP 17 | Die VV entsendet Laura Hof und Christian Moritz zum offenen Studierendentreffen in Dresden. (14|0)

08.01.2017 | TOP 09 | Die VV beschließt, dass die Gitarre in die Ausleihe aufgenommen wird. Das es eine Kurz- und Langzeitausleihe geben wird. Kaution 50,00 €. (15|0)

08.01.2017 | TOP 14 | Die VV beschließt, dass eine Maximalzahl für angebotene Sprachkurse gibt. (6|4)

17.01.2018 | TOP 10 | Die VV nimmt den Haushaltsplan 2018 in der aktuell vorliegenden Version an. (17|2)

17.01.2018 | TOP 18 | Die VV entsendet Sarah Frietsch und Clemens Geßler zum Workshop und zur Mitgliederversammlung des fzs in Magdeburg. (14|0)

11.04.2018 | TOP 18 | Die VV beschließt, dass die StuVe aus dem fzs Austritt. (16|1)


Beschlüsse der Studierendenvertretung

Hier sind die Beschlüsse der RIp-Sitzungen vom 30.10.2013 (Konstituierende Sitzung des ReferentInnenpools) bis zum 11.02.2105 sowie die Beschlüsse der StuVe-Sitzungen vom 15.04.2015 (Konstituierende Sitzung der Studierendenvertretung als Nachfolgeorgan des ReferentInnenpools) bis zum 12.12.2018 aufgelistet. Die Abstimmungsergebnisse stehen in den Klammern am Ende immer (Dafür|Dagegen|Enthaltung)

Inhaltliche Beschlüsse der Studierendenvertretung

08.01.2014 | TOP 11 | Jedes Mitglied des ReferentInnenpools darf für die Party am 16.01.2014 eine weitere Person auf die Gästeliste schreiben. (9|0|4)

22.01.2014 | TOP 07 | Vorliegender vom appclub gestalteter Partyflyer wird mit kleinen Änderungen angenommen. (5|3 Flyer wird unverändert angenommen|4 Flyer wird komplett überarbeitet)

22.10.2014 | TOP 10 | Ein Tresor mit Kette für den StuVe-Zimmer-Schlüssel wird beschafft. (7|1|1)

22.10.2014 | TOP 10 | Ein Tresor mit Nummercode für Bargeld und Wertsachen wird beschafft. (5|0|3)

06.11.2014 | TOP 09 | Privatdrucke müssen nicht mehr privat bezahlt werden. (5|4 Weiterhin privat zahlen|4)

19.11.2014 | TOP 08 | Die Weihnachtsfeier findet anstelle der RIp-Sitzung am 17.12.2014 ab 18 Uhr statt. (8|0|0)

19.11.2014 | TOP 08 | Auf der Weihnachtsfeier wird gewichtelt. (7|1|0)

19.11.2014 | TOP 08 | Auf der Weihnachtsfeier wird schrottgewichtelt. (8|0|0)

19.11.2014 | TOP 11 | Das PH-Kino wird aufgrund einer Terminüberschneidung mit der PH-Party auf den 8. Dezember verlegt. (5|1 4. Dezember|1 Beide Veranstaltungen an einem Tag|1)

10.12.2014 | TOP 11 | Die Kunst-Fachschaft darf Kosten (65€) für studentische Veranstaltung rückwirkend beantragen. (4|1|1)

10.12.2014 | TOP 13 | Eine Wirtschaftsprüfung wird in Auftrag gegeben. (6|0|0)

21.01.2015 | TOP 08 | Die Nutzungsgebühr für den Kraftraum in der Sporthalle i.H.v. 5€ wird aufgehoben. (9|0|1)

28.01.2015 | TOP 08 | Falls für Prüfungswochenaktion keine Fairtrade-Schokolade erhältlich ist, wird alternative Schokolade beschafft. (5|0|0)

11.02.2015 | TOP 13 | Es wird eine Evaluation in Auftrag gegeben über den Bedarf an Sprachkursen an der PH. Darüber hinaus soll nach potentiellen SprachkursleiterInnen innerhalb und außerhalb der Hochschule gesucht werden. (7|0|0)

20.05.2015 | TOP 15 | Eine Pinnwand fürs StuVe-Sekretariat wird beschafft. (11|1|0)

20.05.2015 | TOP 22 | Zur Auffüllung der Gasflasche wird ein Stadtmobil GmbH-Auto gemietet. (8|1|1)

10.06.2015 | TOP 09 | Für die PCs im StuVe-Zimmer werden Lautsprecher beschafft. (7|0|2)

10.06.2015 | TOP 14 | Ein Klausurendrucker wird beschafft. (6|1|1)

24.06.2015 | TOP 08 | Die Beschriftung der StuVe-Kulis lautet: „Wir vertreten euch! #phka“. (9|0|0)

24.06.2015 | TOP 10 | Für Wahlwerbung und Vorstellung der KandidatInnen werden 3 A0-Plakate geplottet. (6|0|0)

24.06.2015 | TOP 13 | Eine neue Spülmaschine wird beschafft. (5|0|1)

08.07.2015 | TOP 12 | Die Überschreitung des Essens-Budgets i.H.v. 5€ für die Sitzung vom 01. Juli 2015 wird privat übernommen. (7|0|0)

15.07.2015 | TOP 10 | Die neue Spülmaschine wird nicht online gekauft. (9|0|0)

22.07.2015 | TOP 14 | Die Studierendenschaft beteiligt sich an den Kosten für Umfrageteilnahmeanreize im Rahmen der Semesterticketumfrage. (5|1|1)

28.10.2015 | TOP 10 | Austritt aus der FZS (6|5|1)

18.11.2015 | TOP 08 | Bestellung Toner aus Lagerauflösung zur Hälfte vom Normalpreis. (einstimmig dafür)

18.11.2015 | TOP 08 | Beschaffung von Öko-Papier für die StuVe. (7|0|2)

09.12.2015 | TOP 08 | Beschluss wurde aufgehoben, dass je eine Kiste Softdrinks bei jeder Getränkebestellung bestellt werden.(10|0|1)

09.12.2015 | TOP 08 | Sekretärin orientiert sich am Bedarf und entscheidet über Bestellung. (10|0|1)

09.12.2015 | TOP 12 | Die Jahreslizenz für das PH-Kino wird gekündigt. (Einstimmig dafür)

09.12.2015 | TOP 13 | Das beantragte Budget für die StuVe-Weihnachtsfeier wird nicht aufgestockt (7|0|4)

20.01.2016 | TOP 11 | Teambuilding-Aktion (5 Lasertag|3 Hochseilgarten|4)

20.01.2016 | TOP 12 | Per Abstimmung wurde entschieden, dass nur noch Wasser bestellt wird. (5 Medium und Classic|2 nur Orange und Cola-Mix|3 Orange und andere Cola-Marke|1)

27.04.2016 | TOP 08 | StuVe hat ihre Unterstützung bei der Spendenaktion "Erdbeben Ecuador" zugesagt.(einstimmig dafür)

11.05.2016 | TOP 09 | Es wird keine Nachbestellung von StuVe-Kulis veranlasst.(0|3|3)

11.05.2016 | TOP 10 | Keine Teilnahme der StuVe mit Stand am FH-Sommerfest.(0|6|1)

11.05.2016 | TOP 15 | Sofern in den angebotenen Sprachkursen freie Kapazitäten sind, werden diese für HS-Mitglieder geöffnet.(einstimmig dafür)

25.05.2016 | TOP 12 | Teilnahme am fzs-Seminar vom 17.06.-19.06.16 in Stuttgart ist möglich.(einstimmig dafür)

22.06.2016 | TOP 10 | Teilnahme am fzs-Seminar in Bremen und der fzs-Mitgliederversammlung in Hannover. (9|0|1)

09.11.2016 | TOP 09 | Das Referat Didaktische Werkstatt plant das Lehr-Lernzentrum als Berater in die Arbeitsgruppe mitaufzunehmen. (einstimmig dafür)

23.11.2016 | TOP 11 | Fa. Bansbach wird beauftragt, die Wirtschaftsprüfung für die StuVe zu übernehmen. (9|0|0)

30.11.2016 | TOP 11 | Es gibt keine Weihnachtsgeschenke für Mia, Paul und Andrea (2|3|2)

21.06.2017 | TOP 06 | Es wird der Englisch Fachschaft bei der Planung gerne geholfen = Zuspruch mit Belehrung (7|0|0)

21.06.2017 |TOP 08 | Laura Hof und Frederik Geis bekommen eine Metro-Karte (7|0|0)

21.06.2017 | Top 13 | Die StuVe legitimiert Max Bauer zur studentischen Stellungnahme. (6|1|0)

12.07.2017 | Top 08 | Es wird eine Pressemitteilung an das Bauamt betreffend Aufzug in Gebäude 3 erfasst. (8|0|0)

19.07.2017 | Top 09 | QSM-Mail: Alle Hochschule sind Antragsberechtigt und werden informiert. (8|0|0)

19.07.2017 | Top 09 | QSM-Mail: Die Erinnerungsmail wird zuerst an die QSM-Kommission gesendet. (6|1|1)

26.07.2017 | Top 09 | Druckvorlage StuVe-Logo Becher (8|0|0)

26.07.2017 | Top 10 | Taschen von Neckar-Verlag für Erstis (8|0|0)

15.11.2017 | Top 10 | Die StuVe beschließt, dass die Arbeitstische hinten zum Arbeiten für Studis und die Tische vorne für StuVe-Mitglieder zum Arbeiten benutzt werden soll. (17|0|4)

15.11.2017 | Top 13 | Die StuVe beschließt, dass Clemens Geßler eine Metro-Karte beantragt. (18|1|1)

22.11.2017 | Top 11 | Die StuVe beschließt, dass ein Dienstreise-Antrag erstellt wird. ( 14|0|0)

22.11.2017 | Top 15 | Die StuVe möge beschließen, dass alle ReferentInnen des Beschwerdereferats und alle Änderungen bezüglich der ReferentInnen dem Rektorat gemeldet werden müssen. (14|0|0)

22.11.2017 | Top 15 | Die StuVe möge beschließen, dass über alle Beschwerden anonymisiert in wenigstens einer Sitzung ausführlich gesprochen und ausführlich Protokoll geführt werden muss. (13|1|0)

22.11.2017 | Top 15 | Die StuVe möge beschließen, dass falls einer der ReferentInnen direkt mit einer Beschwerde in Kontakt stehen sollten, dürfen sich diese nicht öffentlichkeitswirksam mit der Beschwerde befassen. (14|0|0)

22.11.2017 | Top 15 | Die StuVe möge beschließen, dass bei Beschwerden aus den Fächern oder kleinen Studiengängen, möglichst ein Referent federführend sein sollte, der nicht dem besagten Fach oder dem Studiengang angehört. (13|0|1)

22.11.2017 | Top 15 | Die StuVe möge beschließen, dass bei Problemen zwischen Dozierenden und ReferentInnen, die aus der Arbeit im Referat resultieren, das Rektorat informiert wird. (14|0|0)

13.12.2017 | Top 14 | Der Dienstreiseantrag wird mit Übernahme der formalen Änderungen eingeführt und ist ab sofort gültig. (13|0|0)

13.12.2017 | Top 15 | Der Beginn der StuVe-Sitzung am 20.12.17 wird von 19:00 Uhr auf 18:00 Uhr verlegt. (12|0|0)

18.04.2018 | Top 16 | Sophia Meier tritt in die Gleichstellungskommission ein. (6|0|1)

14.11.2018 | Top 12 | Die StuVe beschließt den Entwurf der QSM-Mail. (10|0|0)

Finanz- und Personalbeschlüsse der Studierendenvertretung

11.12.2013 | TOP 12 | Die StuVe stellt Andrea Janke-Schilling als Sekretärin ein. (18|0|0)

05.02.2014 | TOP 09 | Ein neuer Wasserkocher wird beschafft. Budget: 30€. (9|0|2)

05.02.2014 | TOP 09 | Der neue Wasserkocher wird über die Kostenstelle Sachmittel abgerechnet. (7|0 Privat bezahlt|4)

28.05.2014 | TOP 06 | Fürs PH-Kino wird eine Einzel-Filmlizenz erworben. Betrag: 150€. (7|0|1)

22.10.2014 | TOP 11 | Nicht zuordenbares Bargeld im StuVe-Zimmer wird ans Deutsche Rote Kreuz gespendet. Betrag: 10€. (9|0|0)

06.11.2014 | TOP 09 | 80€, die sich aus der Bezahlung von Privatdrucken angesammelt haben, kommen der DKMS-Typisierungsaktion zugute. (11|1 Einzahlung aufs StuVe-Konto|1 Alternativ spenden|0)

06.11.2014 | TOP 11 | Die StuVe stellt einen HiWi ein, der sich im Rahmen eines Werkvertrags um die Aktualisierung der Homepage kümmert. (10|2|1)

03.12.2014 | TOP 12 | Die PHUK-Veranstaltung „Schmutzige Schokolade“ wird finanziell unterstützt. Betrag: 60€. (6|1|0)

10.12.2014 | TOP 09 | Eine Geldkarte fürs Onlinebanking wird auf den Namen Sophia Overbeck ausgestellt. Betrag: 11,90€. (6|0|1)

15.01.2015 | TOP 09 | Die im Rahmen der Tagungshütte entstandenen Fahrtkosten werden über die Kostenstelle „Fahrtkosten“ abgerechnet. (9|0|2)

15.01.2015 | TOP 10 | Das Tageslimit für Online-Überweisungen wird auf 1.000€ angehoben. (8|0|4)

21.01.2015 | TOP 09 | Fairtrade-Schokolade für Prüfungswochenaktion wird beschafft. Budget: 700€. (8|1|1)

15.04.2015 | TOP 11 | Fahrtkosten zu einem Landesstudierendenvertretungs-Vernetzungstreffen werden übernommen. Budget: 80€. (7|0|4)

22.04.2015 | TOP 12 | Ein neuer Ghettoblaster wird beschafft. Budget: 300€. (4|0|1)

13.05.2015 | TOP 12 | Fürs PH-Kino wird eine Jahreslizenz erworben. Betrag: 598€. (7|0|1)

13.05.2015 | TOP 12 | Die Nebenkosten fürs PH-Kino am 10. Juni 2015 werden übernommen. Budget: 140€. (6|0|2)

13.05.2015 | TOP 12 | Kosten für Popcorn, Getränke und Deko fürs PH-Kino am 10. Juni 2015 werden übernommen. Budget: 50€. (8|0|0)

13.05.2015 | TOP 13 | Stelle des Finanzers/der Finanzerin wird stuve-intern für 60€/Monat ausgeschrieben. (8|0|0)

20.05.2015 | TOP 09 | Das Budget fürs PH-Kino am 10. Juni 2015 wird erweitert. Betrag: 50€. (6|1 Erweiterung um 245€|5)

20.05.2015 | TOP 11 | Fahrtkosten zu einem Qualitätssicherungsmittel-Workshop werden übernommen. Budget: 40€. (12|0|0)

20.05.2015 | TOP 18 | Vor jeder StuVe-Sitzung wird Essen zur Verfügung gestellt. Budget pro Sitzung: 30€. (10|0|1)

10.06.2015 | TOP 09 | Für die PCs im StuVe-Zimmer werden zwei Paar Lautsprecher beschafft. Budget: 50€. (5|4 Ein Paar|0)

10.06.2015 | TOP 11 | Die Kosten für die Veranstaltung der Wahlen sowie der Summerlounge werden übernommen. Budget: 250€. (8|0|1)

10.06.2015 | TOP 12 | Die Aufwandsentschädigung für einen Referenten eines PHUK-Vortrags wird übernommen. Betrag: 100€. (5|1|3)

10.06.2015 | TOP 16 | Ein Klausurendrucker wird beschafft. Budget: 74€. (6|0|1)

10.06.2015 | TOP 18 | Kosten der Biologie-Fachschaft im Rahmen der DKMS-Typisierungsaktion werden übernommen. Betrag: 80€. (7|0|0)

10.06.2015 | TOP 19 | Für die Plakatierung im Rahmen der Protestaktion zur neuen Lehramtsreform darf ein Stadtmobil-Auto gemietet werden. Budget: 40€. (4|1|4)

17.06.2015 | TOP 09 | Kosten der Mathe-Fachschaft für Mitgliederwerbung und Pokerturnier werden übernommen. Betrag: 100€. (4|0|3)

17.06.2015 | TOP 16 | Als Klausurendrucker wird ein Samsung-Laserdrucker beschafft. Budget: 135,14€. (7|0|0)

17.06.2015 | TOP 23 | 500 Kulis mit StuVe-Logo, hellgrünem Gehäuse und schwarzer Mine werden beschafft. Budget: 215€. (3|0 Dunkelgrünes Gehäuse|2 Dunkel- und hellgrüne Gehäuse|2)

24.06.2015 | TOP 09 | Es wird an die DKMS gespendet. Betrag: 500€. (6|0|0)

24.06.2015 | TOP 12 | Diverses Büromaterial wird beschafft. Budget: 150€. (4|1|1)

24.06.2015 | TOP 13 | Eine Spülmaschine von Siemens mit Aqua-Stop und zusätzlicher Garantie wird beschafft und eingebaut, inkl. Abtransport des Altgeräts. Budget: 505€. (6|0|0)

24.06.2015 | TOP 18 | Die Kosten der Miete eines Stadtmobil GmbH-Autos zur Entsorgung des alten Tresors werden übernommen. (5|0|0)

24.06.2015 | TOP 20 | Die StuVe verkauft Unifest-Karten zum Preis von 4€/Stück. (2|0|3)

08.07.2015 | TOP 09 | Budget für Beschaffung von StuVe-Kulis wird erweitert. Betrag: 60€. (4|1|2)

15.07.2015 | TOP 10 | Eine Spülmaschine von Neff (Modell GI 51N Edelstahl) wird beschafft und eingebaut, inkl. Abtransport des Altgeräts. Budget: 574€. (9|0|0)

15.07.2015 | TOP 13 | Kosten für das Semester-Abschlussessen der StuVe werden übernommen. Budget: 200€. (8|0|1)

15.07.2015 | TOP 14 | Kosten der Geographie-Fachschaft für eine Führung werden übernommen. Betrag: 27€. (6|0|3)

22.07.2015 | TOP 09 | Fahrtkosten für fzs-Veranstaltung inkl. BahnCard 50 werden übernommen. Budget: 174€. (4|1 Finanzierung der BahnCard zur Hälfte privat|0|5)

22.07.2015 | TOP 10 | Kosten der Technik-Fachschaft für Mitgliederwerbung, Grillfest und Girokonto werden übernommen. Betrag: 200€. (8|0|2)

22.07.2015 | TOP 13 | Das Budget für die Veranstaltung der Wahlen sowie der Summerlounge wird erweitert. Betrag: 1.000€. (7|0|1)

22.07.2015 | TOP 14 | Die Studierendenschaft beteiligt sich an den Kosten für Umfrageteilnahmeanreize im Rahmen der Semesterticketumfrage. Betrag: 100€. (6|0 500€|0 50€|1)

29.07.2015 | TOP 10 | Florentine Dietrich bekommt 14,82€ zurück erstattet welche im Rahmen der Semesterabschlussfeier gefallen sind. (6|0|2)

21.10.2015 | TOP 10 | Der Antrag auf Kostenübernahme in Höhe von 250€ für einen Workshop über das Thema "Haushaltsrecht" für Andrea. (5|0|1)

28.10.2015 | TOP 8 | Finanzierung der Sprachkursleiter am Ende jedes Monats (9|0 Bezahlung am Ende des Semesters|0 Vorauszahlung für das Semester| 1)

28.01.2015 | TOP 11 | Das Budget für die Erstihütte wurde auf 1000 € festgelegt. (10|0|0)

18.11.2015 | TOP 08 | Büromaterial in Höhe von 88,55 € wird bewilligt. (einstimmig dafür)

18.11.2015 | TOP 09 | Anzahlung für Ersti-Hütte in Höhe von 200 € bis 31.12.2015. (einstimmig dafür)

25.11.2015 | TOP 08 | Budget für Geschirr und Besteck für die StuVe in Höhe von 210 € wird genehmigt. (7|0|2)

25.11.2015 | TOP 09 | Für das Treffen der PHAK an der PH werden 35 € genehmigt. (9|0|0)

25.11.2015 | TOP 11 | Für das PH-Kino wird ein Budget von 170 € genehmigt.(9|0|0)

25.11.2015 | TOP 12 | Für den StuVe-Banner wird ein Budget von 24,99 € genehmigt.(9|0|0)

25.11.2015 | TOP 15 | Das Budget für die Tagungshütte über 870 € wird genehmigt. (9|0|0)

25.11.2015 | TOP 15 | Die Anzahlung über 200 € für die Tagungshütte wird genehmigt. (9|0|0)

09.12.2015 | TOP 09 | Die Kunst-Fachschaft erhält 50 € als Zuschuß für die Ausrichtung einer Institutsweihnachtsfeier. (5|0|6)

09.12.2015 | TOP 10 | Leonie Sanden erhält 25 € Fahrtkostenrückerstattung für die Fahrt zu IKEA. (9|0|2)

09.12.2015 | TOP 12 | Die Aufstockung über 106 € für das bereits beantragte Budget für das PH-Kino wird nicht genehmigt.(2|4|5)

20.01.2016 | TOP 11 | Höhe über Kostenzuschuss für Teambuilding-Aktion (2 7€|5 10€|1 10,50€|4)

27.01.2016 | TOP 09 | Rückerstattung für Auslagen an Weihnachtsfeier an Rena (einstimmig dafür)

27.04.2016 | TOP 08 | Bestellung Whiteboard für Andrea in Höhe von 28,49 € zuzgl. Versand. (einstimmig dafür)

27.04.2016 | TOP 13 | StuVe unterstützt Anschaffung von neuen Badminton-Schlägern in Höhe von 200 €.(einstimmig dafür)

11.05.2016 | TOP 12 | Für das Picknick wird ein Budget von 30 € genehmigt.(4|0|2)

25.05.2016 | TOP 09 | Für das Essen beim Vorstandstreffen wurden 20 € nachbudgetiert. (einstimmig dafür)

25.05.2016 | TOP 13 | StuVe übernimmt Zuschuss zur Cuba-Exkursion in Höhe von 50 € pro Teilnehmer. Gesamtsumme beläuft sich auf 1500 €. (2|0|2)

08.06.2016 | TOP 09 | Budget von 150 € für den Druck von Plakaten für den Queerday werden bewilligt.(einstimmig dafür)

08.06.2016 | TOP 09 | Budget von 20 € für Fotowand im StuVe-Zimmer werden bewilligt. (6|0|1)

08.06.2016 | TOP 13 | Anschaffung Mülltonnen mit Deckel für die StuVe. (6|0|1)

08.06.2016 | TOP 16 | Bestellung von 300 statischen Aufklebern für HS-Wahlen 2016. (6|0|2)

15.06.2016 | TOP 08 | Budget für VS Seminar für 2 StVe-Mitglieder in Höhe von insgesamt 120 € wird bewilligt. (einstimmig dafür)

15.06.2016 | TOP 11 | Budget für Prüfungsschoki und passende Aufkleber in Höhe von 145 € wird bewilligt. (einstimmig dafür)

22.06.2016 | TOP 12 | Anschaffung von 3 Regenbogenflaggen für den Queerday in Höhe von insges. 45 €. (5|0|4)

22.06.2016 | TOP 13 | Für die HS-Wahlen am 6. Juli 16 wird ein Budget von 600 € beantragt. (8|0|2)

29.06.2016 | TOP 10 | Für die Queerday wird ein Budget von 10 € nach budgetiert. (7|0|1)

06.07.2016 | TOP 10 | Für den Queerday wurden 50 € nachbudgetiert für Verköstigung der Referent/innen.(3|1|1)

13.07.2016 | TOP 12 | StuVe übernimmt Fahrtkosten zum Überblickseminar Hochschulpolitik vom fzs in Bremen in Höhe von 105 €.(einstimmig dafür)

13.07.2016 | TOP 12 | StuVe übernimmt Fahrtkosten zur MV des fzs in Hannover in Höhe von 250 € bei 3 Personen.(einstimmig dafür)

13.07.2016 | TOP 13 | Budget über 34,07 € für das Abschlussfest der StuVe werden bewilligt.(einstimmig dafür)

20.07.2016 | TOP 09 | Budget für Ausgaben für Sommerfest der StuVe in Höhe von 17,30 €. (einstimmig dafür)

20.07.2016 | TOP 10 | Budget für den Druck von Etiketten in Höhe von 25 €. (4|0|1)

20.07.2016 | TOP 11 | Budget für Ausgaben für Geschenke in Höhe von 29,95 €. (4|0|1).

27.07.2016 | TOP 09 | Budget in Höhe von 17,30 € wird genehmigt für Ausgaben für Sommerfest der StuVe. (einstimmig dafür)

27.07.2016 | TOP 10 | Budget in Höhe von 25 € wird genehmigt für Etiketten, um StuVe-Eigentum zu kennzeichnen.(4|0|1).

27.07.2016 | TOP 11 | Budget in Höhe von 29,95 € wird genehmigt für Geschenke. (4|0|1).

26.10.2016 | TOP 10 | Anschaffungen von 6 Stahlwannen für die O-Phase in Höhe von 200 €. (9|0|1).

26.10.2016 | TOP 13 | Anschaffung eines Bügelmikros für den AHS in Höhe von 119 €. (8|0|2).

26.10.2016 | TOP 16 | Belastung O-Phasenbudget mit 7,50 € für ausgeliehene Kamera vom ZIM.

26.10.2016 | TOP 17 | Belastung StuVe-Konto mit 20,00 € für zwei Karten für die neuen Finanzer der StuVe fürs OnlineBanking bei der Sparkasse.

09.11.2016 | TOP 09 | Das Referat Didaktische Werkstatt erhält ein Budget von 35 € zur Unterhaltung eines Premiumaccounts für einen Monat. (einstimmig dafür)

09.11.2016 | TOP 10 | Anschaffung von 2 neuen Kabeltrommeln zu je 61,90 €, also insgesamt 123,80 € (3|0|1)

09.11.2016 | TOP 10 | StuVe übernimmt Kosten in Höhe von 29,50 € für neue Saiten für die Gitarre. (3|0|1)

09.11.2016 | TOP 10 | StuVe übernimmt Kosten in Höhe von 14,20 € für LED-Lichter für Weihnachtsfeier, Hütte etc. (3|0|1)

09.11.2016 | TOP 10 | StuVe übernimmt Kosten in Höhe von 37,99 € für Geburtstagsgeschenk Andrea. (einstimmig dafür)

09.11.2016 | TOP 12 | StuVe übernimmt Kosten in Höhe von 580 € für Seminarteilnahme in Kehl für 2 Personen. (einstimmig dafür)

09.11.2016 | TOP 13 | StuVe übernimmt Kosten in Höhe von 184 € für Fahrt und Unterkunft Seminar in Kehl. (einstimmig dafür)

23.11.2016 | TOP 10 | Für die Bestückung der Stoffbeutel wird ein Budget von 150 € beantragt. (9|0|0)

23.11.2016 | TOP 11 | Für den Kauf von Glühwein, Punsch und einem Stadtmobil-Auto für den Einkauf wird ein Budget von 200 € beantragt. (9|0|0)

23.11.2016 | TOP 15 | Für Schokonikoläuse für Senatssitzung und HS-Ratssitzung wird ein Budget von 110 € beantragt.(9|0|0)

23.11.2016 | TOP 16 | Für Pizzen und Getränke für StuVe-Weihnachtsfeier wird ein Budget von 200 € beantragt.(8|0|2)

23.11.2016 | TOP 17 | Für den Kauf einer neuen Herdplatte und einer Pumpkanne wird ein Budget von 100 € beantragt. (8|1|1)

23.11.2016 | TOP 18 | Für die Fortbildung in Kehl werden 330 € budgetiert. Die anderen Beschlüsse zur Fortbildung Kehl sind damit hinfällig. (10|0|0)

30.11.2016 | TOP 12 | Budget für die Lichterketten wird nicht zur Verfügung gestellt.(1|0|5)

18.01.2017 | Top 10 | Für die Infoveranstaltung werden 700 € zur Verfügung gestellt, um 2 fachliche Experten dessen Honorar zu zahlen. (6|0|0)

18.01.2017 | Top 13 | Die StuVe übernimmt die Kosten von 7,88 € für die Spülmaschinentabs. (4|0|0)

18.01.2017 | Top 13 | Die StuVe übernimmt die Kosten von 21,00 € für das Vorstandstreffen. (4|0|0)

18.01.2017 | Top 13 | Die StuVe übernimmt die Kosten von 145,00 € für GEPA Schokolade und Aufklebern. (4|0|0)

18.01.2017 | Top 13 | Die StuVe beschließt über Hochschule 2 Vitrinen und 2 Regale fü die DW anzuschaffen. Mathematik soll angefragt werden ob sie ihr Smartbord der StuVe überlassen. (4|0|0)

18.01.2017 | Top 13 | Die StuVe beschließt das Hängeregister Variante 2 anzuschaffen. (4|0|0)

18.01.2017 | Top 13 | Die StuVe entscheidet sich für die Kaffeemaschine Variante 1. (4|0|0)

18.01.2017 | Top 13 | Die StuVe beschließt für die Kaffeemaschine passende Ecopads anzuschaffen. (4|0|0)

18.01.2017 | Top 13 | Die StuVe beschließt, dass die Auskunft für neue Rauchmelder eingeholt werden soll. (4|0|0)

26.04.2017 | Top 09 | Die StuVe bechließt, dass sie Softdrinks und Bier zum Unkostenbeitrag mit einer Strichliste und Kasse einführt. Zusätzlich soll es für alle noch Säfte zur Verfügung gestellt werden. (8|0|0)

26.04.2017 | Top 14 | Die StuVe beschießt, 3 Bürostühle zum Preis von jeweils 135,00 € anzuschaffen. (8|0|0)

10.05.2017 | Top 08 | Die StuVe budgetiert für den Kuchenverkauf (Studi-Info-Tag) 200€. (5|0|1)

10.05.2017 | Top 08 | Die StuVe kauft 3 Isolierkannen (4Liter) zum Gesamtpreis von 150€. (5|0|1)

17.05.2017 | Top 09 | Die StuVe budgetiert für die Anschaffung von 3 Compra Lärmampeln 270€. (7|0|0)

21.06.2017 | Top 08 | Für Anschaffungen wie Industriekaffeemaschine, Kühlboxen, Isolierkannen, Schneidebretter wird ein Budget von 500€ frei gegeben. (7|0|0)

21.06.2017 | Top 09 | Für den Einkauf für die Sommerlounge am 04+05.07.17 werden insgesamt 300€ frei gegeben. (7|0|0)

21.06.2017 | Top 14 | Für die Verpflegung des O-Phasen-Meetings werden 50€ frei gegeben. (4|0|0)

28.06.2017 | Top 09 | Effektsystemfolien für die Didaktische Werkstatt für einen max. Preis von 150 € frei gegeben. (10|0|0) . 28.06.2017 | Top 09| Plastikboxen für die Didaktische Werkstatt für div. Größen zum Gesamtpreis von 330€ frei gegeben. (9|0|1)

28.06.2017 | Top 09| Grill für die StuVe. (6|0|0)

12.07.2017 | Top 10 | Die Fachschaft Technik bekommt ihre Ausgaben vom Grillfest zurück erstattet. (8|2|0)

12.07.2017 | Top 11 | Es wird ein Laptopkabel für 30€ angeschafft. (10|0|2)

12.07.2017 | Top 11 | Die Materialien für die PdK werden zu 250€ angeschafft. (9|0|1)

19.07.207 | Top 09 | Die Tutorin soll ihre 15h rückwirkend für Juli erhalten. (8|0|0)

19.07.2017 | Top 10 | Abschiedsgeschenk DW-Tutor. (8|0|1)

19.07.2017 | Top 11 | Es wird ein Budget von 200,00 € für das Sommerfest freigegeben. (8|0|1)

19.07.2017 | Top 11 | Für ehemalige StuVler wird 20,00 € pro Person veranschlagt. (8|0|0)

26.07.2017 | Top 08 | Fortbildung in Stuttgart Workshop für Aysun 250,00 € freigegeben. (8|0|0)

25.10.2017 | Top 17 | Die StuVe beschließt, einen Erste-Hilfe-Koffer für 32,99 € anzuschaffen. (16|0|0)

25.10.2017 | Top 19 | Die StuVe beschließt, eine Spiel für 12,90 € anzuschaffen. (10|2|4)

15.11.2017 | Top 08 | Die StuVe beschließt, die Veranstaltung von der FS Kunst und Musik voll zu bezuschussen. (18|0|0)

15.11.2017 | Top 11 | Die StuVe budgetiert, 300,00 € für die Montage der Fahrradstation. (19|1|0)

15.11.2017 | Top 11 | Die StuVe budgetiert, 12,99 fr die Öle und Hammerstation (18|0|2)

15.11.2017 | Top 13 | Die StuVe beschließt, dass Sichtschutzfolien im Wert von 50,00 € angeschafft wird. (0|13|0)

22.11.2017 | Top 12 | Die StuVe beschließt, dass die Fahrtkosten von 24,00 € für das B-W Ticket erstattet wird. (14|0|0)

22.11.2017 | Top 14 | Die StuVe budgetiert für Laminierfolien 130,00 € für den Verkauf der DW. (14|0|0)

29.11.2017 | Top 08 | Die StuVe beschließt, dass die FS Geographie für den Glühweinverkauf 80,00 € bekommt. (18|0|0)

29.11.2017 | Top 09 | Die StuVe finanziert, der FS Sport die das Nikolausturnier die Differenz gedeckelt mit 50 €. (9|0|0)

29.11.2017 | Top 10 | Die StuVe legitimiert für den Glühweinverkauf 220,00 €. (18|0|0)

29.11.2017 | Top 11 | Die StuVe budgetiert für die Reise zur LAK nach Reutlingen 34,00 €. (18|0|0)

29.11.2017 | Top 11 | Die StuVe budgetiert für die Verpflegung pro Person 15,00 €. (11|0|0)

29.11.2017 | Top 12 | Die StuVe beschließt, dass die Gebühren von 1 € pro Teilnehmer für 10 Personen entrichtet werden. ( 8|5|5)

13.12.2017 | Top 08 | Die StuVe unterstütz die Fahrtkosten von Sarah Frietsch für ihren Posten als Mitglied für das LAK-Präsidium. (12|0|1)

13.12.2017 | Top 08 | Die StuVe beschließt, dass Sarah Frietsch mit B.W. Ticket mit den Teilnehmern der StuVe zusammen zu den LAKen reist, solange es keine Klärung zur Finanzierung gibt. (15|0|0)

13.12.2017 | Top 08 | Die StuVe unterstützt die Fahrtkosten von Sarah Frietsch für ihren Posten als Mitglied für das LAK-Präsidium, solange keine weitergehende Finanzierung erfolgt ist. (15|0|0)

13.12.2017 | Top 08 | Die StuVe unterstützt die kurzfristigen Fahrten bezüglich des LAK-Präsidiums, darf Sarah Frietsch im Nachhinein ihre Fahrtkosten budgetieren lassen. (14|0|0)

13.12.2017 | Top 09 | Die StuVe unterstützt, dass Anliegen bezüglich der Reformation des Sachunterrichts durch die Durchführung einer Unterschriften Aktion. (13|0|1)

13.12.2017 | Top 10 | Die StuVe möge beschließen, dass Xenos Rakas eine Aufwandsentschädigung in Form von eines Gutscheins, für den abgehaltenen Griechisch-Sprachkurs, bekommt. (10|2|2)

13.12.2017 | Top 11 | Die StuVe möge beschließen, dass 30,00 € für die Weihnachtskarten budgetiert werden. (13|0|1)

13.12.2017 | Top 12 | Die StuVe erlaubt, den Finanzern die 200,00 € Anzahlung für die Ersti-Hütte 2018 zu entrichten. (14|0|0)

13.12.2017 | Top 13 | Die StuVe beschließt, dass das Blockseminar der islamischen Theologie in den Räumlichkeiten der StuVe/DW stattfinden darf. (0|13|0)

20.12.2017 | Top 10 | Die StuVe genehmigt und budgetiert die Anschaffung des Headsets zu einem Gesamtpreis von 141,85 €. (7|0|0)

20.12.2017 | Top 10 | Die StuVe genehmigt und budgetiert die Anschaffung eines Diktiergerätes zu einem Gesamtpreis von 62,02 €. (7|0|0)

20.12.2017 | Top 08 | Die StuVe beschließt, dass Catherina Pierratos 25,00 € für das Russisch Sprachbuch erstattet bekommt. (6|0|1)

24.01.2018 | Top 09 | Die StuVe budgetiert für die Abschiedsgeschenke von Franziska Schmitt und Thomas Leicht jeweils 20,00 € (11|0|0)

24.01.2018 | Top 10 | Die StuVe budgetiert 12,00 € für Bahnticket nach Stuttgart und zurück und 5,00 € für die Verpflegung für diesen Tag. (10|0|0)

24.01.2018 | Top 11 | Die StuVe budgetiert für die Anschaffung von 15 ISIC-Karten 225,00 €. (10|0|0)

24.01.2018 | Top 12 | Die StuVe budgetiert für die Verabschiedung der Angestellten von der Cafeteria 12,00 €. (11|0|0)

24.01.2018 | Top 15 | Die StuVe budgetiert für die Beschaffung von fünf Dosen Prüfungsschokolade 85,00 €. (9|0|0)

31.01.2018 | Top 10 | Die StuVe budgetiert für die Reise zur LAK in Mosbach bis zu 47,00 €. (9|1|1)

18.04.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert und streckt die Notarkosten für den FöVe vor von 32,12 €. (9|0|0)

18.04.2018 | Top 10 | Die StuVe budgetiert die Badmintonbälle für den AHS für Gesamtpreis von 52,80 €. (8|1|0)

18.04.2018 | Top 13 | Die StuVe budgetiert für die Anschaffung einer Pflanze 15,00 €. (8|1|0)

25.04.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert 50,00 € für die Veranstaltung der FaVe Englisch. (13|0|2)

25.04.2018 | Top 12 | Die StuVe entsendet Carolin Machauer und Siegfried Hadatsch zum BAföG Workshop in Berling. (8|6|0)

25.04.2018 | Top 12 | Die StuVe budgetiert für die Teilnahme am BAföG Workshop 160,00 €. (7|5|2)

25.04.2018 | Top 12 | Die StuVe budgetiert für die Fahrtkosten zum BAföG Workshop 289,60 €. (7|5|2)

25.04.2018 | Top 12 | Die StuVe budgetiert für die Unterkunft in Berlin 177,00 €. (7|5|2)

25.04.2018 | Top 12 | Die StuVe budgetiert für die Verpflegung am BAföG Workshop 54,00 €. (7|5|2)

25.04.2018 | Top 17 | Abstimmung für die Unterbrechung. (6|4)

25.04.2018 | Top 18 | Die StuVe budgetiert für den Boys'Day 10,00 €. (9|5|2)

25.04.2018 | Top 19 | Die StuVe budgetiert für die Kaution von der Stadtmobilkarte 30,00 €. (9|0|0)

09.05.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert 120,00 € für die Verpflegung der Helfer am Sporteingangstest. (14|0|0)

09.05.2018 | Top 08 | Die StuVe beschließt, dass bei Verlust im Verkauf die Differenz max. 76,60 € beglichen wird. (13|0|2)

09.05.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert 350,00 € als Honorar für den Autismusvortrag. Termin ist der 04.07.18 (14|1|0)

09.05.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert für die Instandsetzung der Bierbankgarnituren 300,00 € (12|1|0)

30.05.2018 | Top 09 | Die StuVe budgetiert 10,00 € für einen Wandkalender im FaVe Raum. (8|0|0)

13.06.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert für die PH-Party Verkaufsaktion und Stadtmobil 300,00 €. (12|0|0)

13.06.2018 | Top 10 | Die StuVe beschließt, dass bei einem Verlust im Verkauf max. 150,00 € für FaVe Technik beglichen wird. (13|0|0)

13.06.2018 | Top 11 | Die StuVe beschließt, dass bei einem Verlust im Verkauf max. 80,00 € für FaVe EuLa beglichen wird. (13|0|0)

20.06.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert für die Praxisbörse der FaVe PdK 50,90 €. (7|0|0)

20.06.2018 | Top 10 | Die StuVe budgetiert für die Fahrtkosten 14,00 € (2x) und zusätzliche Hostelkosten von 28,73 € für den BAföG Workshop in Berlin nach. (6|0|1)

20.06.2018 | Top 11 | Die StuVe budgetiert für Sommerlounge 2018 175,00 €. (7|0|0)

20.06.2018 | Top 12 | GO-Antrag / Gegenrede: formell / wird abgelehnt. (2|4|1)

27.06.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert für das Sommerfest der FaVe Technik 120,00 €. (10|0|1)

27.06.2018 | Top 09 | Die StuVe budgetiert für die Wahlen 30,00 € für das Wassereis. (9|0|1)

18.07.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert 60,00 € für die DGL Tagung in Hochschule Rhein-Waal (C. Rothweiler, M. Lindemann). (6|2|0)

18.07.2018 | Top 09 | Die StuVe budgetiert für die Abschiedsgeschenke von Selina Lommerzheim und Carolin Steiner jeweils 20,00 €. (7|0|1)

18.07.2018 | Top 10 | Die StuVe budgetiert 27,00 € für die Reise zur LAK Ludwigsburg und 6,50 € pro Person Verpflegung. (8|0|0)

24.10.2018 | Top 08 | Die StuVe entscheidet sich für den selbst zusammengestellten Moderationskoffer. (7|0|0)

24.10.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert 180,00 € für den Moderationskoffer. (5|0|0)

24.10.2018 | Top 09 | Die StuVe budgetiert 7,00 € für die Versandkosten der Info-Flyer vom Queer-Referat. (5|0|0)

24.10.2018 | Top 10 | Die StuVe budgetiert 20,00 € für die Übernachtung in Kehl dazu. (5|0|0)

24.10.2018 | Top 11 | Die StuVe budgetiert 300,00 € für das O-Phasen Helfertreffen. (5|0|0)

24.10.2018 | Top 08 | Die StuVe entsendet Sarah Frietsch zur LAK in Furtwangen. (5|0|0)

24.10.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert 21,00 € für Fahrtkosten und 5,00 € für Verpflegung bei der LAK in Furtwangen. (5|0|0)

14.11.2018 | Top 08 | Die StuVe budgetiert 30,00 € für die Bewirtung beim Queerabend. (9|1|1)

14.11.2018 | Top 09 | Die StuVe budgetiert 200,00 € für den Workshop von der Teamassistenz. (10|0|0)

14.11.2018 | Top 10 | Die StuVe schafft keinen neuen Aktenvernichter an. (2|8|1)

14.11.2018 | Top 10 | Die StuVe budgetiert 50,00 € für den neuen Aktenvernichter. (8|3|0)

14.11.2018 | Top 16 | Die StuVe erweitert das Budget der PH-Party um 150,00 €. (11|0|0)

21.11.2018 | Top 09 | Die StuVe schafft drei Warnwesten an. (10|0|0)

21.11.2018 | Top 09 | Die StuVe budgetiert das Angebot 1 von Engelbert Strauss. (9|0|1)

21.11.2018 | Top 11 | Die StuVe budgetiert 20,00 € zur Anschaffung von Weihnachtskarten. (10|0|0)

21.11.2018 | Top 12 | Die StuVe budgetiert 80,00 € zur Anschaffung von einen Mikro für den AHS. (10|0|0)

28.11.2018 | Top 11 | Die StuVe budgetiert 399,99 € für den Glühweinverkauf inkl. Spirituosen. (7|0|0)

28.11.2018 | Top 11 | Die StuVe budgetiert 100,00 € für den Einkauf von Pappbecher. (7|0|0)

28.11.2018 | Top 12 | Die StuVe budgetiert 15,00 € für das Stadtmobil. (7|0|0)

Verfahrensbeschlüsse der Studierendenvertretung

30.10.2013 | TOP 04 | Die Geschäftsordnung des ReferentInnenpools wird angenommen. (10|0)

11.12.2013 | TOP 09 | Die Handhabung beim Einreichen der Tagesordnungspunkte für die RIp-Sitzungen, wie sie in der Geschäftsordnung festgehalten ist, wird erweitert um das Anschreiben an die Pinnwand im StuVe-Zimmer. (8|1|0)

08.01.2014 | TOP 09 | Personen, die ohne ernsthaften Grund von ihrer Anmeldung zur Tagungshütte zurücktreten, müssen sich an den Kosten beteiligen. (13|0|4)

22.10.2014 | TOP 08 | Alle Festangestellten der Studierendenschaft erhalten Stimmrecht auf RIp-Sitzungen. (5|2 Stimmrecht nur für Abstimmungen struktureller Art|0|1)

03.12.2014 | TOP 11 | Ordentliche RIp-Sitzungen finden in der Vorlesungszeit i.d.R. mittwochs um 19 Uhr statt. (3|2|2)

03.12.2014 | TOP 11 | Am Tag der Vollversammlung entfällt die RIp-Sitzung. (7|0|0)

03.12.2014 | TOP 11 | Die RIp-Sitzungen finden in Raum III/112 statt. Abweichungen werden per Aushang an diesem Raum bekannt gegeben. (7|0|0)

03.12.2014 | TOP 11 | Bei außerordentlichen Sitzungen sind Zeit und Raum in der Einladung bekanntzugeben. (7|0|0)

03.12.2014 | TOP 11 | Das Ende der RIp-Sitzung wird zeitlich begrenzt. (5|2|0)

03.12.2014 | TOP 11 | Die RIp-Sitzung endet, wenn zu einem festgelegten Zeitpunkt alle „schwarzen Tagesordnungspunkte“ besprochen sind. (5|1 Alle Tagesordnungspunkte|1)

03.12.2014 | TOP 11 | Die RIp-Sitzung endet, wenn um 21:30 Uhr alle „schwarzen Tagesordnungspunkte“ besprochen sind. (6|0 21 Uhr|0 22 Uhr|1)

03.12.2014 | TOP 12 | Bei der Ausleihe gilt eine einheitliche Kaution für alle RIp-Mitglieder. (5|0|1)

10.01.2015 | TOP 05 | Das Essen auf StuVe-Sitzungen wird gemeinsam aus privaten Geldern finanziert. (2|1 Jeder individuell|5)

15.01.2015 | TOP 09 | Es wird eine TeilnehmerInnenliste für RIp-Sitzungen erstellt, um die erforderliche Essensmenge zu berechnen. (10|0|1)

20.05.2015 | TOP 12 | Hochschulgruppen können von der StuVe anerkannt werden. (11|0|1)

10.06.2015 | TOP 10 | Hochschul-externe SprachkursleiterInnen können eingestellt werden, solange die Vergütung nach hochschul-internen Richtlinien erfolgt. (8|0|1)

10.06.2015 | TOP 20 | Der Mittagsdienst wird stundenweise angeboten. (5|2 In Anlehnung an Vorlesungsblöcke|2)

10.06.2015 | TOP 20 | Der Mittagsdienst wird von 12 bis 16 Uhr angeboten. (5|1|3)

24.06.2015 | TOP 16 | Fachschaften müssen zur Mittelbeantragung oder zu Semesterbeginn aktuelle TeilnehmerInnenliste vorlegen. Über die Anträge entscheidet die StuVe-Sitzung. (6|0|0)

24.06.2015 | TOP 19 | Alle Passwörter/sonstige Zugangsdaten sowie deren Änderungen müssen im Ordner „Zugänge“ dokumentiert werden. (5|0|0)

22.07.2015 | TOP 11 | Die Höchstdauer der StuVe-Sitzung wird auf drei Stunden erhöht. (7|0|0)

22.07.2015 | TOP 11 | Die Vollversammlung kann Mitglieder der Referate mandatieren. (6|0|1)

22.07.2015 | TOP 11 | Die Mitgliedschaft in einem Referat endet automatisch zum Ende des Semesters. (7|0|0)

22.07.2015 | TOP 11 | Die Vollversammlung kann die Mitgliedschaft in einem Referat aus triftigem Grund entziehen. Hierfür ist eine 2/3-Mehrheit der auf der Vollversammlung Anwesenden erforderlich. (7|0|0)

22.07.2015 | TOP 12 | Finanzanträge werden mithilfe des neuen Formulars gestellt. (7|0|0)

18.11.2015 | TOP 12 | Verteilen von StuVe-Kulis an die ersten 20 Besucher vom PH-Kino. (einstimmig dafür)

27.01.2016 | TOP 08 | Abstimmung über zukünftiges Vorgehen bei der QSM-Vergabe. (Konzept 1 0|Konzept 2 2|Konzept 3 0|Konzept 4 6|Enthaltungen 2)

08.06.2016 | TOP 17 | Rückmeldung über Sicherung/Entwicklung von Lehrqualität wird über Umlaufverfahren eingeholt. (5|0|3)

26.07.2017 | TOP 09 | Die Druckvorlage für den Coffee2stay Becher wird angenommen. (8|0|0)

26.07.2017 | TOP 09 | Kostenlose Taschen für Ertis in Auftrag geben. (8|0|0)